Dokumentarfilm | 2016 | Phoenix [de] | Deutschland

    Kurzinhalt

    Kurdistan ist weit mehr als eine wilde, mythische Landschaft aus den Büchern Karl Mays. Seit den 1960iger Jahren kämpfen kurdische Peschmerga-Rebellen für ihren Traum von einem großen, eigenen Staat. Das Kurden-Gebiet im Irak ist reich an Gas und Öl, eigentlich könnte hier Wohlstand herrschen. Doch ausländische Mächte, die IS-Miliz und radikale Salafisten bedrohen die Hoffnung auf ein liberales Kurdistan.
    Über mehrere Wochen ging Filmemacher Christian Gropper auf Spurensuche im Kurden-Gebiet im Norden des Irak, und fragte die Menschen vor Ort nach ihrem Traum von Kurdistan und warum dieser so schwer zu erkämpfen ist.

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
     Gropperfilm GmbH [de]

    TV-Ausstrahlung

    ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
    ErstausstrahlungDeutschlandPhoenix [de]Samstag, 10.12.2016