Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © gebrueder beetz / udiVsagi
  

#Uploading Holocaust (Interaktive Webdoku) (2016)

Sparte Dokumentarfilm
Regie diverse
DrehbuchHannah Kappes
Ausführende Produktion gebrueder beetz film...  
 
ProduktionslandDeutschland, Israel
GenreBiografie, Geschichte, Gesellschaft

Cast Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler/in Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautorin  Hannah Kappes / Autorin
  Idee  Georg Tschurtschenthaler / Konzept
  Producer Produzent  Christian Beetz
  Producerin  Tanja Schmoller
  Produktion Herstellungsleiterin (Line Producer)  Kathrin Isberner
  Produktionsassistentin  Meike Wenthe
  Regie Regisseur  Udi Nir
  Regisseur  Sagi Bornstein
  TV-/Web-Content Redakteur  Thomas Sessner BR
  Redakteurin  Petra Felber BR
  Redakteurin  Christiane Miethge BR
  Redakteurin  Fatima Geza Abdollahyan BR
  Redakteur  Andreas Poll BR
  Redakteurin  Franziska Schulz rbb
  Redakteur  Martin Traxl ORF
  Redakteurin  Sharon Nuni ORF
  Redakteur  Siegfried Steinlechner ORF

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  gebrueder beetz filmproduktion 
  BR Bayerischer Rundfunk Koproduktion
  ORF - Österreichischer Rundfunk Kooperation
  RBB - Rundfunk Berlin-Brandenburg Koproduktion
  Keshet TV [il] Koproduktion
  udiVsagi production [il] Koproduktion

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Christian Beetz2017CIVIS MedienpreisEuropäischer CIVIS Online M...nominiert
Sagi Bornstein2017Prix EuropaOnlinenominiert
Udi Nir2017Dok.fest MünchenDOK.specialnominiert
Udi Nir2017Prix EuropaOnlinenominiert

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Authentisch, emotional und eindringlich erzählt die deutsch-israelische Koproduktion, wie jungen Israelis auf der sogenannten „Reise nach Polen“ der Holocaust näher gebracht wird. Sie reisen eine Woche lang an die Orte, an denen ihre Vorfahren ermordet wurden. Viele von ihnen dokumentieren ihre Erlebnisse, intimen Gedanken aber auch die ausgelassenen Momente der Klassenfahrt in YouTube-Videos. Den Regisseuren Sagi Bornstein und Udi Nir gelingt es, einen aufwühlenden Blick auf den Umgang der 4. Generation mit dem Holocaust zu werfen. Sie haben tausende Stunden Material gesichtet und daraus den ersten Dokumentarfilm montiert, der zu 100% aus YouTube-Material besteht.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 08.11.2016 BR

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Lauflänge 70 Min.
  Förderungen Medienboard Berlin-Brandenburg - Produktionsförderung: 50.000 € (6/2016)
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 Interaktive Webseite zum Projekthttp://www.uploading-holocaust.com/#screen/start
 Trailer
 Teaser zur Kurzdokuhttps://vimeo.com/182377965
 Kritiken
 Artikel, Berichte