Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

Das Projekt "Looking for Oum Kulthum" ist redaktionell abgenommen, wird aber weiterhin von unserer Redaktion regelmäßig überprüft, vervollständigt und bis zur Veröffentlichung begleitet. Bitte melden Sie uns fehlende, falsche bzw. nicht mehr aktuelle Daten.


  

Looking for Oum Kulthum (2016-2017)

Sparte Kinospielfilm
Regie Shirin Neshat
Drehbuchdiverse
Ausführende Produktion Razor Film Produktio...  
Verleihdiverse
 
ProduktionslandDeutschland, Österreich

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Mehdi Moinzadeh  Amir  [HR]  
  Yasmin Raeis  Ghada  [HR]  
  Neda Rahmanian  Mitra  [HR]  
  Kais Nashif  Ahmed/Latif  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  Erwin W. Prib
  Set Decorator (Ausstatter)  Mark Rosinski
  Innenrequisiteur  David Thummerer Historisch 20iger-70iger Jahre
  Drehbuch Drehbuchautorin  Shirin Neshat
  Drehbuchautor  Shoja Azari
  Filmgeschäftsführung Filmgeschäftsführerin  Ursula Gaida
  Filmgeschäftsführerin  Eva Trenka
  Kamera Kameramann/DoP  Martin Gschlacht
  1. Kameraassistent  Nino Volpe
  Videooperator  Ioana Cristina Tarchila
  Kostüm Kostümbildner  Mariano Tufano
  Zusatzgarderobiere  Tatiana Bereza
  Zusatzgarderobiere  Lucia Michel
  Licht Oberbeleuchter  Thomas Hollaus
  Best Boy  Alexander Pochobradsky
  Beleuchter  Thami Larache
  Maske Maskenbildnerin  Desiree CORRIDONI
  Musik Komponist  Amine Bouhafa
  Producer Produzent  Roman Paul
  Produzent  Gerhard Meixner
  Produzent  Bruno Wagner
  Producerin  Jamak Zandbaf
  Produktion Herstellungsleiter (Line Producer)  Ole Nicolaisen
  Produktionskoordinatorin  Jana Havlik
  Erste Aufnahmeleiterin  Laura Einmahl nur Marokko
  Erster Aufnahmeleiter  Felix Wagner
  Regie Regisseurin  Shirin Neshat
  1. Regieassistent  Manuel Siebert
  Schnitt Editor  Nadia Ben Rachid
  Ton Filmtonmeister  Claus Benischke
  Ton-Postproduktion Synchrontonmeister  Alessandro Mongardini ADR
  Weitere Crew Dialog Coach  Ernestine Kahn Vorbereitung ADR N. Rahmanian

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  coop99 Filmproduktion GmbH [at]
  Razor Film Produktion GmbH 
  Vivo Film [it]
  Agora Film [ma]

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
NFP Marketing & Distribution
The Match Factory GmbH 

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Mitra, eine ambitionierte Künstlerin, Mutter und Ehefrau, verfolgt ihren lebenslangen Traum einen Film über ihre Heldin, die legendäre Sängerin der arabischen Welt, Oum Kulthum zu drehen. Das Ziel ihres Filmes ist die Anstrengungen und Opfer zu erforschen, die zu Oum Kulthum’s Erfolg in einer von Männern dominierten Gesellschaft beigetragen haben.

Mitra erreichte Ruhm und Erfolg im Ausland, aber ihre Karriere erlaubte ihr nicht zurück zu ihrer Familie zu kehren.

Die zunehmende Komplexität Oum Kulthum's Wesen als Mythos zu erfassen, treiben Mitra zu einem Zusammenbruch.

Ghada, eine begnadete Schauspielerin und Sängerin, die die Rolle von Oum Kulthum spielt, die mit der Essenz des Lebens und der Weiblichkeit verbunden scheint, kommt Mitra durch ihre natürliche Weisheit zur Rettung. Dadurch erreicht Mitra ihre Selbstverwirklichung und einen künstlerischen Durchbruch.

(Quelle: Coop 99)

She is known as the Voice of Egypt. Some call her the Mother of Egypt. Though she died in 1975, she is still regarded as the greatest female Arab vocalist of all time. Her name is Oum Kulthum, and her remarkable story takes us from her humble origins in an Egyptian rural village

through her rise to fame in 1920s Cairo Cafe society and on to the extraordinary life and career, which followed. Embraced by royalty, revolutionaries, and the ordinary people of Egypt, her story unfolds against a backdrop of political and social turbulence. But it is the human drama of her life, as we witness a young girl overcoming impossible odds to establish herself as a powerful independent woman, which makes this a moving, compelling and incredibly relevant story for a contemporary audience

(Quelle: Agora Films)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 20.10.2016 bis 02.12.2016
  Drehort/e Marokko, Österreich
  Förderungen Medienboard Berlin-Brandenburg - Produktionsförderung: 150.000 € (10/2015)
Österreichisches Filminstitut - Produktionsförderung
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe