© nordmedia

Gottfried Wilhelm Leibniz - Auf der Suche nach der Weltformel

  • Leibniz - Auf der Suche nach der Weltformel (Arbeitstitel)
Dokumentarfilm | 2016 | arte, ZDF [de] | Deutschland

Drehdaten

Drehtage5
DrehorteHannover, Göttingen

Kurzinhalt

Im November 2016 jährt sich zum 300. Mal der Todestag von Gottfried Wilhelm Leibniz. Er war ein Visionär. Mit seinen Erfindungen und Entwürfen wollte er die Welt zum Besten für die Menschheit verändern. Was ist davon geblieben? Wie beeinflussen seine Gedanken bis heute diejenigen, die an den Schnittstellen von Wissenschaft und Industrie arbeiten und mit darüber bestimmen, wie die Welt von morgen aussehen wird. Und was können junge Menschen gegenwärtig mit dem Denken eines der letzten Universalgenies anfangen?
Wir gehen auf Spurensuche und fragen, wo Leibniz‘ Denken heute verortet ist, welche Visionen er hätte und wie er an der Lösung der großen Menschheitsprobleme mitarbeiten würde. Wir fragen Experten und Wissenschaftler, welche Bedeutung Leibniz für sie hat, und konfrontieren Computerfreaks und junge Leute mit dem Menschen und Denker Leibniz. En passant porträtiert der Film den Menschen Gottfried Wilhelm Leibniz und zeichnet seinen Lebensweg nach. (https://www.nordmedia.de/pages/service/produktionsspiegel/subpages/gottfried_wilhelm_leibniz_-_auf_der_suche_nach_der_weltformel/index.html)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Martin SkodaLeibniz [HR]
 Marie ZielckeSophie Charlotte [HR]
(VO) Raphaele Andrault [NR] Sissi Zängerle

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
 Heidefilm GmbH

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandarteMittwoch, 30.11.2016