Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © ZDF / Filmgalerie 451
  

Naomis Reise (2016-2017)

Sparte Kinospielfilm
Regie Frieder Schlaich
DrehbuchClaudia Schaefer
Ausführende Produktion Filmgalerie 451  
 
ProduktionslandDeutschland
GenreDrama

Cast Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler/in Rollename
  Scarlett James  Naomi  [HR]  
  Liliana Paula Trujillo Turin  Elena  [NR]  
  Citlali Huezo  Isabel  [NR]  
  Michael Rothbart  Richter  [NR]  
  Christiane Voss  Verteidiger  [NR]  
  Undine Weyers  Anwältin Nebenklage  [NR]  
  Martin Mrosk  Staatsanwalt  [NR]  
  David Garzón Bardua  Daniel Garzón  [NR]  
  Daniel Hinojo  Pedro  [NR]  
  Romanus Fuhrmann  Bernd Hoffmann  [NR]  
  Alexander Gregor  Kommissar Rietmann  [NR]  
  Petra Kelling  Evelyn Hoffmann  [NR]  
  Chris Urban  Lars Noack  [NR]  
  Michael Bergau  Kriminalobermeister Müller  [TR]  
  Christian Weber  Hauptkommissar Mittenwalder  [TR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildnerin  Angela Bravo
  Szenenbildassistentin  Marlene Gartner
  Setrequisiteurin (bisher Innenrequisiteurin)  Marlene Gartner
  Besetzung Casting Director  Katrin Vorderwülbecke
  Drehbuch Drehbuchautorin  Claudia Schaefer
  Kamera Kamerafrau/DoP  Micaela Cajahuaringa
  Zusätzliche Kamera  Florian Geyer B Cam Red Weapon 8DT
  1. Kameraassistent  Florian Geyer Red Weapon
  1. Kameraassistentin  Annegret Sachse / 8DT / A Cam / RED Weapon
  2. Kameraassistent  Paul von Heymann
  Kostüm Kostümbildnerin  Silke Sommer
  Kostümbildassistentin  Casas Ines
  Garderobiere  Sabine Thoss
  Licht Oberbeleuchter  Theo Lustig
  Beleuchter  Arjuna Festbaum
  Beleuchter  Matan Gershovitz
  Maske Maskenbildnerin  Lena Brendle Chefmaskenbildnerin
  Zusatzmaskenbildnerin  Sandra Stockmeier
  Musik Komponist  Martin Todsharow
  Produktion Produktionsleiter  Heino Herrenbrück
  Produktionskoordinatorin  Julia M. Müller
  Setaufnahmeleiter  Martin Mantel
  Assistent der Set-AL  Lennart Romahn
  Produktionspraktikantin  Inga Behnsen
  Regie Regisseur  Frieder Schlaich
  1. Regieassistent  Stefan Nickel
  Schnitt Editorin  Janina Herhoffer
  Ton Filmtonmeister  Rainer Gerlach
  Filmtonassistent  Misha Bours
  Ton-Postproduktion Sounddesigner  Rainer Gerlach

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Filmgalerie 451 
  ZDF - Das kleine Fernsehspiel

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Fahr- und Flugzeuge   Streifenwagen Vermietung Marco...  Polizeifahrzeug T5
  Kostüm   Kostümfundus Babelsberg GmbH  KB: Silke Sommer
  Kostüm   LEON Actionteam  Polizei Uniformen
  Kostüm   PATIN-A SHOP GmbH  Kostümequipment
  Kostüm   polizeiteam.de  Uniformen, Fachkompa
  Kostüm   Theaterkunst GmbH Kostümaussta...  KB: Silke Sommer
  Kostüm   Wellenstein zeitgenössische Ko...  KB: Silke Sommer
  Kamera Kamerabühne   Maier Bros. GmbH 
  Licht Beleuchtung und Zubehör   Maier Bros. GmbH 
  Produktion Finanzen, Recht und Versicherung   adag Film Services GmbH  Komparsenabrechnung
  Produktionsservices   astRein Fußmatten  Fußmattenservice
  Produktionsservices   SetCats Catering 
  Vor der Kamera Komparsen/Kleindarsteller   Teamwork-Filmservice GmbH  Komparsenabrechnung

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Frieder Schlaich2017Int. Hofer FilmtageSpielfilmnominiert
Frieder Schlaich2017Int. Filmfestival Mannheim-HeidelbergNeue Deutsche Filmenominiert

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Nach dem Mord an einer Peruanerin kommt deren 20-jährige Schwester Naomi zusammen mit der Mutter nach Deutschland, um als Nebenklägerin an dem Mordprozess teilzunehmen. Dort erfährt sie sowohl vom Leben ihrer Schwester in Deutschland, das sie bisher idealisiert hat, als auch von den mutmaßlichen Mord-Motiven des deutschen Ehemannes. Nach der Urteilsverkündung muss Naomi sich entscheiden, wie und wo sie selbst weiterleben will.

Der auf intensiver Recherche zahlreicher Gerichtsverfahren basierende Film wirft einen genauen Blick auf die Sprache und den Ablauf eines Gerichtsverfahrens im Kontext von Heirats- und Armutsmigration. Das Gerichtspersonal in dem Film wird von echten Richtern, Staatsanwälten und Verteidigern gespielt.

(Quelle: ZDF)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 05.12.2017 ZDF

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 15.10.2016 bis 14.11.2016
  Drehort/e Berlin, Lima
  Lauflänge 93 Min.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe