Schöne neue Welt - Wie Silicon Valley unsere Zukun | © ZDF
Dokumentarfilm | 2016 | ZDF [de] | Gesellschaft, Technik | Deutschland

    Kurzinhalt

    "In der Medizin, in der Hirnforschung, in der gesellschaftlichen Kommunikation wird die Welt im Silicon Valley derzeit in einer Art auf den Kopf gestellt, wie es das in der Entwicklung der menschlichen Zivilisation selten gegeben hat". Das sagt "heute-journal"-Moderator Claus Kleber, der mit Ko-Autorin Angela Andersen die "Schöne neue Welt" erkundet hat.

    Welche Energie geht heute aus dem ländlichen Tal südlich von San Francisco aus? Wie verändern derzeit die neuen Superreichen des Silicon Valley durch Investitionen in Weltraumfahrt, Medizin, Gentechnik und künstliche Intelligenz die Welt? Die Filmautoren Angela Andersen und Claus Kleber fragen danach, wo bei dieser rasanten technischen Entwicklung der Mensch bleibt. Sie lassen Forscher und Vordenker dieser neuen Wissenschaftswelt zu Wort kommen - unter ihnen Astro Teller, der Google X leitet, die Forschungseinheit des Internetkonzerns, und Jennifer Doudna, Professorin an der Universität Berkeley und Revolutionärin der Gentechnik. Ebenso gibt es Einschätzungen vom Robotik-Spezialisten und Künstliche-Intelligenz-Forscher Sebastian Thrun, vom Autodesk-Chef Carl Bass und vom Neurowissenschaftler Adam Gazzaley.

    In die Faszination des Neuen mischt sich dabei auch journalistische Skepsis: Ahnen die Visionäre des Silicon Valley, dass die Lawine, die sie losgetreten haben, sie selbst überrollen könnte? Deutlich wird in der Dokumentation, warum sich trotz der Globalisierung eines "digitalen" Lebensstils durch Handys, Navis, Laptops und vor allem Internet und Social Media die revolutionären Entwicklungen immer noch im Silicon Valley abspielen: Das Mekka der digitalen Kreativität steht nicht nur für die Erfolgsgeschichten von Facebook, Google und Co., sondern dringt nun in die Bereiche außerhalb der klassischen IT-Technik vor - bahnbrechende Erfindungen in der Gentechnik oder in der Hirnforschung werden durch neue Formen der künstlichen Intelligenz erst möglich.

    (Quelle: ZDF)
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    DrehbuchDrehbuchautorinAngela Andersen
    DrehbuchDrehbuchautorClaus Kleber
    KameraKameramann/DoPJames Stolz
    MusikKomponistDaniel Vernunft
    Postproduction/VFXVFX ProducerHolger Neuhäuser
    ProducerProduzentStephan Lamby
    ProduktionProduktionsassistentinLiza Schuster
    RegieRegisseurClaus Kleber
    RegieRegisseurinAngela Andersen
    SchnittEditorMarcel Martens

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    Eco Media TV-Produktion GmbH [de]
    PreisträgerJahrPreisKategorie 
    Angela Andersen2016Deutsche Akademie für FernsehenFernseh-Journalismusnominiert
    Claus Kleber2016Deutsche Akademie für FernsehenFernseh-Journalismusnominiert
    Angela Andersen2017New York Festival [us]Silver World Medalgewonnen
    Claus Kleber2017New York Festival [us]Silver World Medalgewonnen