Dokumentarfilm | 2014 | Wissenschaft | Deutschland

Drehdaten

Drehtage30
DrehorteJohannesburg, South Africa

Projektdaten

Lauflänge63
SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)
BildpositivmaterialHD
TonformatMono

    Kurzinhalt

    Die Uno schätzt, dass 2050 weltweit zwei Drittel der Menschheit in Großstädten leben werden. Schon heute sind urbane Bevölkerungen sehr komplex – und sie werden noch vielfältiger, wenn neue Zuwanderer auf frühere Migranten treffen.
    Wir wissen wenig darüber, wie Menschen mit immer unterschiedlicheren Hintergründen in rasch wachsenden Städten neue Formen des Zusammenlebens entwickeln.
    Wie verändern sich soziale und räumliche Strukturen in Mega Cities vor dem Hintergrund einer zunehmenden gesellschaftlichen Vielfalt?
    Die Filme der GlobaldiverCities Trilogie übersetzen diese Forschungsfrage in visuelle Erzählungen mit dokumentarischen Portraits über Menschen und Ort in Singapur, New York und Johannesburg.

    Hillbrow ist ein Stadtviertel von Johannesburg, das sich nach dem Ende der Apartheid von einem ‚weißen‘ Vorort zu einem ’schwarzen‘ Ankunftsort gewandelt hat. Der Film begleitet Südafrikaner und Migranten aus ganz Afrika auf der Suche nach einem besseren Leben.