© ARD
Dokumentarfilm | 2013 | arte, TVP [pl] | Porträt | Finnland, Schweden

Projektdaten

Lauflänge53

    Kurzinhalt

    Oleg ist ein 22-jähriger junger Mann, dem das soziale Leben nicht so recht gelingen möchte. Der Film begleitet ihn und seine Mutter Marina, die ihn für einen Nichtsnutz hält und versucht, durch alternative Heilmethoden sein Leben in die richtige Bahn zu lenken. Ein Dokumentarfilm, der Fragen zur Unterscheidung von Introvertiertheit und Autismus aufwirft.

    Quelle: http://programm.ard.de
    Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
    Lida [NR] Natascha Alice Pavia
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    DrehbuchDrehbuchautorJerzy Sladkowski
    KameraKameramann/DoPWojciech Staron
    MusikKomponistTimo Hietala
    ProducerProduzentJerzy Sladkowski
    ProducerProduzentAntonio Russo Merenda
    ProducerProduzentUlla Simonen
    RegieRegisseurJerzy Sladkowski
    RegieSynchronregisseurJens Hasler
    SchnittEditorinAgnieszka Bojanowska
    SchnittEditorJakub Sladkowski

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    Arte [de/fr]Koproduktion
    Firma J.S. Filmproduktion [se]
    Ginestra Film [se]
    Made [fi]Koproduktion

    Facilities

    Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
    VFX / PostproduktionTon (Postproduktion)HD Tonstudio GbRSynchronstudio