Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Freyfahrt - Ein Münchner in der Hallertau (2009-2010)

Sparte Reportage (Reihe)
Regie Elisabeth Malzer
Ausführende Produktion BR Bayerischer Rund...
 
AuftragssenderBR
ProduktionslandDeutschland

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Winfried Frey  Moderator  [HR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Produktion Produktionsleiterin  Melanie Bührdel
  Regie Regisseurin  Elisabeth Malzer

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  BR Bayerischer Rundfunk

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Wenn der Münchner Schauspieler Winfried Frey in seinem blauen VW Käfer auf "Freyfahrt" geht, kann man sich auf Begegnungen der besonderen Art gefasst machen: Denn er folgt weder einem Drehbuch noch einem Reiseführer, sondern den Tipps der Leute. Und zu denen, die vor Ort den Ton angeben: Und so beginnt die Freyfahrt in die Hallertau beim musikalischen Weißwurstfrühstück mit den Dellnhauser Musikanten um Michael Eberwein.
Ihr Tipp ist das Dellnhauser Volksmusikfest in Au in der Hallertau, denn das haben sie ins Leben gerufen. Mittlerweile ist es ein Ereignis, das nicht nur für Einheimische ein Muss ist, denn hier treten die Musikgruppen auf, die in Bayerns "neuer" Volksmusikszene Rang und Namen haben. Aber auch junge und weniger bekannte Ensembles sind willkommen, wie die "Auer Geigenmusi", über die Winfried Frey dann einen Ziegenhof und wunderbaren Ziegenkäse kennenlernt.
Die junge Gruppe "Luz amoi" führt ihn ins "Schramm's", ein superchices Design-Cafe, das man eher in München als im größten Hopfenanbaugebiet der Welt vermuten würde.
Beim Schrotthändler Hagl, der mit ein paar tausend abgewrackten Autos weithin sichtbar ist, ist es nicht minder interessant. Und zu guter Letzt landet Winfried Frey dank eines entsprechenden "Zinkens" sogar noch in einem "Nasenclub". (http://programm.ard.de/Programm/Sender/freyfahrt---ein-muenchner-in-der-hallertau/eid_281075772628930?sender=-28107&monat=1&jahr=2010&datum=2010-04-05&list=main&archiv=1)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe