Foto: WDR
Dokumentarfilm | 2016-2017 | WDR [de] | Gesellschaft | Deutschland

    Kurzinhalt

    Jochen Wiese wirkt wie ein typischer Geschäftsmann. Er kennt sich aus in Südamerika und weiß, wie man mit den Menschen hier umgehen muss. Schließlich ist er seit 30 Jahren hier tätig. Er ist Angestellter der Vereinten Nationen mit der Aufgabe, den Kokaanbau zu verhindern. Denn Peru gehört zu den größten Kokainproduzenten der Welt. Jochen Wiese verweist stolz darauf, dass er 25.000 Bauern dazu gebracht hat, auf den Anbau von Koka zu verzichten. "die story" trifft Bauern, die am Projekt Beteiligte beschuldigen, mit der Drogenmafia zusammenzuarbeiten und sich, so die Vorwürfe, persönlich an den Profiten der UN-Unternehmen bereicherten.

    Quelle: programm.ard.de
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    DrehbuchDrehbuchautorWilfried Huismann
    Kamera1. Kameraassistent Jan Schmiedt
    MusikKomponist André Feldhaus
    RegieRegisseurWilfried Huismann

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    Anaconda International Film GbR

    TV-Ausstrahlung

    ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
    ErstausstrahlungDeutschlandWDR [de]Mittwoch, 07.09.2016