Kurzinhalt

    Seit einigen Jahren hält sich Gerhard Schröder mit öffentlichen Bemerkungen zurück. Politische Einschätzungen gibt der Altkanzler normalerweise nur noch hinter den Kulissen. Für Irritationen sorgte sein Treffen mit Wladimir Putin im April diesen Jahres in St. Petersburg, zumal seine demonstrative Umarmung des russischen Präsidenten in eine Zeit fiel, in der sich Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier um eine diplomatische Lösung im Ukrainekonflikt bemühte. Gerhard Schröder weist jegliche Kritik daran zurück. Schließlich sei er Privatmann. (http://programm.ard.de/?sendung=2872112976738597)
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    DrehbuchDrehbuchautor Falko Korth
    DrehbuchCo-AutorReinhold Beckmann
    RegieRegisseur Falko Korth
    SchnittEditorGuido Weyrauch