Dokumentarfilm | 2014-2016 | Doku | Deutschland

    Kurzinhalt

    Rund um die Alpen sind über 1000 Pfahlbausiedlungen bekannt. Seit 2011 gehören diese Prähistorischen Pfahlbauten zum UNESCO-Welterbe. Doch wie
    kam es zu den Entdeckungen und wie arbeiten die Unterwasserarchäologen heute? Kurz vor Konstanz wurde eine spektakuläre Siedlung entdeckt. Die
    Dokumentation zeigt diese Ausgrabung, beleuchtet die jüngsten Entwicklungen der Georeferenzierung, begleitet den Luftbild-Pionier Otto Braasch in seiner Cessna und erklärt, wie die moderne Phalbauten-Archäologie das Wettrennen gegen die Zeit gegen die Erosion und Klimaeinflüsse gewinnen will.

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    Perspectusfilm, Marcus Welsch [de]