Dokumentarfilm | 2016 | arte | Mode | Deutschland, Italien

    Kurzinhalt

    Chanel, die das Kleid 1926 populär machte, nannte es „eine Art Uniform für alle Frauen mit Geschmack“, und alle trugen und tragen es: Edith Piaf, Audrey Hepburn, Madonna: Das kleine Schwarze. Nun feiert DER weibliche Klassiker, in unzählige Variationen um- und weitergestaltet, seinen 90. Geburtstag.
    Seitdem wird das Little Black Dress unermüdlich und unerschöpflich neu interpretiert – gerade durch die Neutralität der Farbe und die Schlichtheit der Form umschmeichelt es den weiblichen Körper, egal in welcher Variation. Der Film huldigt das kleine Schwarze: Seine Anfänge, die Gegenwart und die Zukunft, und fragt nach der kreativen Essenz des Klassikers.
    Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
    overlay Stimmen Suzie Menkes/Giusy Ferrè [HR] Monica Gruber
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    ProducerProduzentinCostanza Julia Bani
    ProducerProduzentinAmalia Carandini
    ProducerProduzent Fabian Martin DieringARTE
    ProducerAssistentin der*des Produzent*inMaren Wickwire
    ProduktionProduktionsleiter Fabian Martin DieringProduzent
    RegieRegisseurAdolfo Conti

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
     Molly Aida Film
    DocArt [it]

    TV-Ausstrahlung

    ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
    ErstausstrahlungDeutschlandarteSonntag, 02.10.2016