Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

Das Projekt "Spreewaldkrimi - Zwischen Tod und Leben" ist redaktionell abgenommen, wird aber weiterhin von unserer Redaktion regelmäßig überprüft, vervollständigt und bis zur Veröffentlichung begleitet. Bitte melden Sie uns fehlende, falsche bzw. nicht mehr aktuelle Daten.


 © ZDF/Hardy Spitz
  

Spreewaldkrimi - Zwischen Tod und Leben (2016-2017)

Arbeitstitel Spreewaldkrimi X - Die Summe der Teile
Sparte TV-Film (Reihe)
Regie Kai Wessel  
DrehbuchThomas Kirchner
Ausführende Produktion Aspekt Telefilm-Prod...  
 
AuftragssenderZDF
ProduktionslandDeutschland

Cast Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler/in Rollename
  Christian Redl  Thorsten Krüge  [HR]  
  Thorsten Merten  Fichte  [HR]  
  Claudia Geisler  Dr. Marlene Seefeldt  [HR]  
  Kai Scheve  Karsten Hellstei  [HR]  
  Sebastian Blomberg  Til Desno  [HR]  
  Tom Gramenz  Knut Hellstein  [NR]  
  Jasna Fritzi Bauer  Jackie Bach  [NR]  
  André Ebert  Zapf  [NR]  
  Hermann Beyer  Bodo Tankman  [NR]  
  Christian Grashof  Gregor Liebig  [NR]  
  Heike Jonca  Bürgermeisterin  [NR]  
  Alexander Gaida  Sebastian Sommer  [NR]  
  Anna Loos  Sabrina Hellstei  [NR]  
  Anja Kling  Lisa Engel  [NR]  
  Rolf Hoppe  Hermann Stein  [NR]  
  Ulrike Krumbiegel  Marianne Stei  [NR]  
  Justine del Corte  Beamtin Bußgeldstelle  [NR]  
  Katharina Matz  Frau Meye  [NR]  
  Godje Hansen  Krankenschwester  [TR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  Thilo Mengler
  Art Director  Stefanie Granitza
  Außenrequisiteur  Kurt Herzog
  Innenrequisiteurin  Susanne Lingens Sz: Thilo Mengler
  Außenrequisitenassistenz  Miros Lewandowski
  Location Scout  Marion Aha
  Baubühne  Alexander Karl Briegel Für Bühnenfisch
  Requisitenfahrer  Miros Lewandowski
  Besetzung Casting Director  Uljana Havemann
  Drehbuch Drehbuchautor  Thomas Kirchner
  Filmgeschäftsführung Filmgeschäftsführer  Dennis Reuter
  Kamera Kameramann/DoP  Nicolay Gutscher
  Kamera Operator  Udo Ravenstein
  Steadicam Operator  Robert Patzelt
  1. Kameraassistent  Florian Trautwein Alexa
  1. Kameraassistent  Alexander Preuß-Kabel Zusatz
  2. Kameraassistent  Matthias 'Matze' Börner
  2. Kameraassistentin  Eva Gehnke Vertretung
  2. Kameraassistentin  Sarah Alisch Vertretung 6 DT
  Standfotograf  Hardy Spitz
  Kamerabühne Kamerabühne  Klaus Witt
  Kostüm Kostümbildnerin  Wiebke Kratz
  Kostümbildassistentin  Nicole Petsch KB: Wiebke Kratz
  Garderobiere  Susanne Armbruster
  Licht Oberbeleuchter  Theodor Oppenländer
  Best Boy  Jonas Hörning
  Beleuchterin  Sara Gfrörer
  Zusatzbeleuchter  Matthias Franz
  Lichtassistent  Malte Pöhlmann
  Maske Maskenbildnerin  Kathi Kullack
  Maskenbildnerin  Lea Gerling
  Zusatzmaskenbildnerin  Franziska Hüchelheim für Anja Kling
  Musik Komponist  Ralf Wienrich
  Postproduction/VFX Colorist  Ronney Afortu
  Producer Produzent  Wolfgang Esser Spreewaldkrimi X
  Produktion Herstellungsleiter (Line Producer)  Olaf Kalvelage
  Produktionsleiter  Hartmut Damberg
  Produktionsassistentin  Henrike Feltner
  Erster Aufnahmeleiter  Olaf Schwarck
  Motivaufnahmeleiterin  Marion Aha
  Setaufnahmeleiterin  Kerstin Dreßler
  Assistent der Set-AL  Jermain Graeuert
  Assistent der Set-AL  Marc-André Gerke
  Produktionsfahrer  Andre Reinhold
  Personal Driver  Bernd Koeppe Anna Loos
  Regie Regisseur  Kai Wessel
  1. Regieassistentin  Franca Drewes
  2. Regieassistent  Lukas Koll
  Script Supervisor (Continuity)  Nina Kötter
  Schnitt Editorin  Tina Freitag
  Schnittassistent  Max Mittelbach
  Stunts Stuntman  Wolfram Huber Double Krüger
  Präzisionsfahrer  Armin Sauer
  Präzisionsfahrer  Igor Tjumenzev Double
  Ton Filmtonmeister  Christoph Köpf
  Filmtonassistent  Georgios Pump
  TV-/Web-Content Redakteur  Pit Rampelt

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Aspekt Telefilm-Produktion GmbH 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Kostüm   COMME des COSTUMES  KB: Wiebke Kratz
  Kostüm   Theaterkunst GmbH Kostümaussta...  KB: Wiebke Kratz
  Kostüm   Wellenstein zeitgenössische Ko...  KB: Wiebke Kratz
  Produktion Finanzen, Recht und Versicherung   adag Film Services GmbH  Komparsenabrechnung
  Produktionsservices   astRein Fußmatten  Fußmattenservice
  Produktionsservices   Fast Assistance  Aggregat-+Kostümzug

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Kai Wessel 2017Festival des Deutschen FilmsFilmkunstpreisnominiert

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Knut Hellstein steht vor der Tür von Kommissar Krügers Wohnwagen und bittet ihn um Hilfe. In der Energie-Branche tätig, ist er zwischen Interessensfronten geraten und fürchtet um sein Leben. Krüger, der sich immer noch für den Selbstmord von Knuts Vater ("Spreewaldkrimi-Feuerengel", 2013) mitverantwortlich fühlt, will dem jungen Mann helfen. Bei den Recherchen stößt er auf Machenschaften eines Energie-Kartells, das schon nach der Wende das politische Machtvakuum zu nutzen wusste. Aber er erkennt auch, dass Knut nicht nur Opfer, sondern auch Mittäter ist.
Bevor Krüger einen wichtigen Informanten trifft, wird auf ihn ein Attentat verübt. Sein Wohnwagen wird eines Nachts angezündet und brennt vollständig aus. Krüger kann zwar gerade noch von Fichte aus den Flammen gerettet werden, muss jedoch ins künstliche Koma versetzt werden. Der Anschlag sieht wie ein Unfall aus, aber Krügers Team glaubt nicht daran und nimmt die Ermittlungen auf. Nur langsam kommen Fichte und Marlene auf die richtige Spur, während Krüger in seinen Koma-Träumen früh 'bewusst' wird, wer ihm nach dem Leben trachtet.
Gelingt es Krügers Team, den Täter zu identifizieren, bevor er sein Werk vollendet – oder erwacht Krüger rechtzeitig aus dem Koma? Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt (ZDF)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 13.11.2017 ZDF

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 23.08.2016 bis 25.09.2016
  Drehort/e Spreewald
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Bildnegativmaterial HD
  Bildpositivmaterial HD
  Tonformat Stereo
  Farbe/SW Farbe