Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © Prounen Film
  

Traumrouten der USA (2015-2016)

Sparte Dokumehrteiler
Regie diverse
Ausführende Produktion Prounen Film
 
Auftragssenderarte, WDR
ProduktionslandDeutschland
GenreReise

Cast Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler/in Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kameramann/DoP  Harald Staudach
  Kameramann/DoP  Dirk Heuer ARTE
  Kameramann/DoP  Christopher Rowe Teil 3 - Great Lakes
  Musik Komponist  Lutz Möller
  Komponist  Martin Huch
  Postproduction/VFX Colorist  Thorsten Pengel
  Regie Regisseur  Jörg Daniel Hissen
  Regisseur  Michael Trabitzsch
  Schnitt Editor  Dieter Dehn Avid MC Schnitt Teil 1 & 2
  Schnittassistent  Dieter Dehn
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Valentin Finke Folge 3
  Sounddesigner  Dieter Dehn
  TV-/Web-Content Redakteurin  Christiane Mausbach

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Prounen Film

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  VFX / Postproduktion Bild/Schnitt, Editing   Dieter Dehn
  Filmmusik   Baxter & Larsen Media UG (haft... 

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
ob mit einem Helikopter, auf vier Rädern entlang des Highway oder mit einem Boot übers Wasser: Jörg Daniel Hissen und Michaela Brzezinka dokumentieren aus ganz unterschiedlichen Perspektiven Landschaft und Kultur des Westens und Südens der Vereinigten Staaten. Auf ihren Etappenzielen entdecken sie nicht nur die erstaunliche Flora und Fauna, sondern gewinnen vielseitige Einblicke in den Alltag der Menschen, die dort leben. Rund 200 Kilometer folgen sie auf ihrer ersten Reise dem Highway 12 durch die schier endlose Weite des Canyonlands von Utah bis in die Hauptstadt Salt Lake City. Auf dem gewaltigen Delta des Mississippi, dem Tor in den Süden der USA, beginnt die zweite Reise: Durch Louisiana, immer entlang des Flusses, geht es bis nach New Orleans. Teil 3 führt entlang der Großen Seen, die zu den mythischen Landschaften Nordamerikas gehören. Dort trifft man auf endlose Wasserflächen und Wälder. Viele Indianerstämme lebten hier. Den weißen Jägern und Fallenstellern folgten später die Siedler aus Europa. Sie jagten in den Wäldern und transportierten ihre Felle und Waren über das Wasser nach Süden. Von dort führt ein kleiner Fluss am Südzipfel des Lake Michigan weiter in Richtung Süden der USA. Die Siedlung, die dort entstanden ist, nannten die Indianer Checagou. Daraus wurde viel später die erste Hochhausstadt der Welt: Chicago, die Megacity am Großen See.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 23.07.2016 arte

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 45
  Drehort/e USA
  Lauflänge 3x43 min
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Bildpositivmaterial XDCam HD
  Tonformat Stereo
  Farbe/SW Farbe