Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

Das Projekt "Zwischen Himmel und Hölle" ist redaktionell abgenommen, wird aber weiterhin von unserer Redaktion regelmäßig überprüft, vervollständigt und bis zur Veröffentlichung begleitet. Bitte melden Sie uns fehlende, falsche bzw. nicht mehr aktuelle Daten.


 © ZDF / Hardy Brackmann
  

Zwischen Himmel und Hölle (2016-2017)

Arbeitstitel Himmel und Hölle (aka Kelch und Schwert)
Sparte TV-Mehrteiler
Regie Uwe Janson
Drehbuchdiverse
Ausführende Produktion Ufa Fiction GmbH  
 
AuftragssenderZDF
ProduktionslandDeutschland
GenreHistorisch

Cast Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler/in Rollename
  Maximilian Brückner  Martin Luther  [HR]  
  Jan Lennart Krauter  Thomas Müntzer  [HR]  
  Frida-Lovisa Hamann  Käthe  [HR]  
  Joachim Król  Albrecht von Brandenburg  [HR]  
  Aylin Tezel  Ottilie  [HR]  
  Johannes Klaußner  Andreas Bodenstein  [NR]  
  Armin Rohde  Hartmann  [NR]  
  Rüdiger Vogler  Kurfürst Friedrich  [NR]  
  Fabian Hinrichs  Georg Spalatin  [NR]  
  Christoph Maria Herbst  Lukas Cranach  [NR]  
  Anna Schudt  Barbara Cranach  [NR]  
  Peter Lerchbaumer  Jakob Fugger  [NR]  
  Johanna Gastdorf  Äbtissin  [NR]  
  Maximilian Ehrenreich  Hieronymus  [NR]  
  Patrick von Blume  Graf von Mansfeld  [NR]  
  Gode Benedix  Henne  [NR]  
  Arnd Klawitter  Domherr Eck  [NR]  
  Jim Deddes  Kaiser Karl V.  [NR]  
  Tom Jahn  Pedell  [NR]  
  Georgia Lautner  Meenzer Mädsche  [TR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  Ettore Guerrieri
  Art Director  Vladimir Heiser
  Set Decorator (Ausstatter)  Marco Martucci
  Setbaubühne  Franz Sloup Swing Gang on SET
  Besetzung Casting Director  Nina Haun
  Drehbuch Drehbuchautor  Stefan Dähnert
  Drehbuchautorin  Marianne Wendt
  Filmgeschäftsführung Filmgeschäftsführerin  Melanie Heise
  Kamera Kameramann/DoP  Michael Wiesweg
  2nd Unit Kameramann  Mark Rimmer
  Kamera Operator  Mark Rimmer
  Steadicam Operator  Mark Rimmer
  1. Kameraassistent  Filip Sturmankin
  1. Kameraassistent  Karel Kaliban
  DIT Digital Imaging Technician  Martin Sova
  Standfotograf  Hardy Brackmann
  Kamerabühne Kamerabühne  Petr Bittman
  Kostüm Kostümbildnerin  Janne Birck
  Kostümbildassistentin  Frauke Spessert
  Garderobiere  Diana Bähr
  Licht Oberbeleuchter  Justus Hasenzahl Tavares
  Oberbeleuchter  Igor Jelen
  Best Boy  Jan Boruvka
  Best Boy  Radek Novak
  Maske Maskenbildner  Jens Bartram
  Maskenbildnerin  Katja Schulze [1]  historisch Renaissance
  Maskenbildnerin  Barbara Zschetzsche Historisch: Renaissance , nur Dreh
  Perückenmacherin  Katja Schulze [1] 
  Musik Komponist  Michael Klaukien
  Komponist  Andreas Lonardoni
  Postproduction/VFX VFX Supervisor  Denis Behnke
  Producer Produzent  Benjamin Benedict
  Produzent  Joachim Kosack
  Koproduzent  Michal Pokorny
  Producer  Martin Bromber Creative Producer
  Produktion Herstellungsleiter (Line Producer)  Tim Greve
  Herstellungskoordinator  Lars Burkardt
  Produktionsleiter  Ilja Leptihn historisch 15. Jhd. / 2 x 90 Min.
  Produktionsleiter  Konstantin von Carlowitz ab 20.10., 2 x 90" historisch 15.Jhd
  Postproduction Supervisor  Susanne Hahn
  Produktionskoordinatorin  Sybille Rohde ab 01.08.2016
  Produktionsassistentin  Theresa Bölke 18.-31.07.16 in Prag/ PL: Ilja Leptihn
  Regie Regisseur  Uwe Janson
  1. Regieassistentin  Elisabeth Hagemann
  Script Supervisor (Continuity)  Gabriele Mattner
  Schnitt Editorin  Melania Singer
  Editorin  Sabine Brose
  Ton Filmtonmeister  Tomáš Bělohradský
  TV-/Web-Content Redakteurin  Solveig Cornelisen

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Ufa Fiction GmbH 
  Mia Film [cz]

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  VFX / Postproduktion Bild/Schnitt, Editing   Cine Impuls Film und Video Gmb... 
  Filmbearbeitung/Transfer   Rotor Film 
  Ton (Postproduktion)   Rotor Film 

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Martin Luther schlägt vor 500 Jahren seine 95 Thesen an und stellt damit die Welt auf den Kopf. Kaum sind die Thesen gegen den Ablass in der Welt, lösen sie ein politisches Beben aus. Mit seiner scharfen Kritik macht sich Luther mächtige Feinde. Die Kirche schlägt zurück und exkommuniziert ihn. Doch Luther hat noch eine Chance – der Kaiser soll entscheiden, ob Luther Recht hat oder ein Ketzer ist. Die Welt schaut nach Worms, wo Luther seine Thesen widerrufen soll. Wird er auf dem Reichstag zu dem stehen, was er glaubt, auch wenn es für ihn das Todesurteil bedeuten kann?
Luther kann sich auf seine Gefährten verlassen – auf Thomas Müntzer, seinen Freund und Bruder im Geiste, und auf Bodenstein, seinen Professorenkollegen an der Universität in Wittenberg. Zu ihnen stoßen die entlaufenen Nonnen Ottilie von Gersen und Katharina von Bora. Beide Frauen verbindet bald mehr mit den Reformatoren als der Glaube an einen gnädigen Gott. Doch in Worms steht Luther allein und findet schließlich den Mut, dem Kaiser und der Kirche die Stirn zu bieten. Die Reformation ist nicht mehr aufzuhalten, auch wenn Luther vorerst untertauchen muss. Im Versteck auf der Wartburg beginnt er das nächste Mammutprojekt: Er übersetzt das Neue Testament, damit jeder die Bibel lesen kann. Als sich seine Mitstreiter Müntzer und Bodenstein jedoch radikalisieren, verlässt Luther die sichere Burg. Thomas Müntzer will Gerechtigkeit für die entrechteten Bauern und wird zu ihrem Anführer gegen die Fürsten. Luther hingegen will mit dem Wort überzeugen und die Landesfürsten für seine Ideen begeistern. Die Botschaft der Reformation von der Freiheit des Menschen führt die beiden Freunde auf unvereinbare Wege. Sie werden erbitterte Feinde auf Leben und Tod. (ZDF)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 30.10.2017 ZDF

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 26.09.2016 bis 09.12.2016
  Drehort/e Tschechien
  Lauflänge 2 x 90 Min
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe

Mediengalerie  Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Filmplakate
 Standfotos
 Presseunterlagen
   Drehstartmeldung
 Hinter den Kulissen