Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © ORF / Allegro
  

Stadtkomödie - Kebab extrascharf! (2016-2017)

Arbeitstitel Kebab extrascharf!
Sparte TV-Film (Reihe)
Regie Wolfgang Murnberger
Drehbuchdiverse
Ausführende Produktion Allegro Filmprodukti...  
 
ProduktionslandÖsterreich
GenreKomödie

Cast Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler/in Rollename
  Andreas Vitasek  Johann  [HR]  
  Tim Seyfi  Mustafa  [HR]  
   Sascha Ö. Soydan  Sabrie  [HR]  
  Fanny Stavjanik  Sofie  [HR]  
  Özaydin Akbaba  Sadi Terkan  [NR]  
  Emre Cakir  Umut  [NR]  
  Hasan Ali Mete  Der General  [NR]  
  Michael Ostrowski  Prinz Eugen / Dr. Denk  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildnerin  Maria Gruber
  Drehbuch Drehbuchautor  Tac Romey
  Drehbuchautor  Don Schubert
  Drehbuchautor  Wolfgang Murnberger
  Kamera Kameramann/DoP  Wolfgang Thaler
  1. Kameraassistentin  Angelika Spangel
  2. Kameraassistent  Alexander Weber [1] 
  Standfotograf  Petro Domenigg
  Kostüm Kostümbildnerin  Martina List
  Kostümbildassistentin  Tongi Liu
  Maske Maskenbildnerin  Susanne Weichesmiller
  Maskenbildnerin  Michaela Sommer Maskenbildnerin
  Produktion Produktionsleiter  Kurt Werner Krusche
  Produktionskoordinatorin  Anna Keber
  Erster Aufnahmeleiter  Niki Brechelmacher
  Setaufnahmeleiter  Armin Watznauer
  Produktionsfahrer  Leonard Schwarz
  Regie Regisseur  Wolfgang Murnberger
  1. Regieassistent  Hanuš Polak jr.
  Script Supervisor (Continuity)  Alice Stengl
  Ton Filmtonmeister  Heinz K Ebner
  Filmtonassistent  Gregor Kienel
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Martin Loecker
  Sounddesigner  Martin Rohrmoser

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Allegro FilmproduktionsgesmbH [at] 
  ORF - Österreichischer Rundfunk
  Arte

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Ein gemeinsamer Fernsehauftritt von Johann (Andreas Vitásek) und Mustafa (Tim Seyfi) eskaliert. Was als Beispiel gelungener Integration präsentiert werden sollte, endet in Handgreiflichkeiten. Johann, dem die Schulden bis zum Hals stehen, hat seit Monaten keine Miete mehr bezahlt. Jetzt ist Schluss. Mustafa reicht die Räumungsklage ein. Dabei hat Johann noch ganz andere Probleme. Er schläft kaum mehr, und wenn er doch endlich eingeschlafen ist, wird er von Alpträumen heimgesucht. Sofie (Fanny Stavjanik) sieht keinen Ausweg mehr, als Johann zum Besuch beim Psychiater zu vergattern.
Doch Mustafa hat keine Zeit, seinen Triumph auszukosten. Sein erzkonservativer Schwiegervater hat seinen Besuch angekündigt und leider hat Mustafa sein Geschäft viel größer dargestellt, als es tatsächlich ist. Einen Gesichtsverlust vor dem Tyrannen aus Anatolien kann sich Mustafa nicht leisten. Also macht er Johann einen Vorschlag, den der nicht ablehnen kann: Solange der Schwiegervater zu Besuch ist, soll er vorgeben, Mustafas Angestellter zu sein. Dafür zieht Mustafa die Räumungsklage zurück und legt noch etwas drauf. Als der Schwiegervater ein Fest zur Beschneidung seines Enkelsohnes ausrichtet, wittert Johann die Chance, Mustafa vor aller Welt zu blamieren und ein für alle Mal loszuwerden. Heimlich geht er daran, das türkische Fest zu sabotieren. (http://tv.orf.at/highlights/orf1/180106_stadtkomoedie_kebab_extrascharf100.html)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Österreich 06.01.2018 ORF

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 21
  Drehzeit 20.06.2016 bis 18.07.2016
  Drehort/e Wien
  Lauflänge 90 Min.
  Förderungen RTR - FERNSEHFONDS AUSTRIA
Filmfonds Wien: 200.000 € Produktionsförderung (2016)
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe