Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Nibelungen Cycle (2015-2016)

Sparte Doku-Spielfilm
Regie diverse
Ausführende Produktion Kulturbüro der Metro...
 
ProduktionslandDeutschland

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Andrea Maria Hintermaier  Rheinmädchen  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Regie Regisseur  Pavol Liska
  Regisseurin  Kelly Copper

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Kulturbüro der Metropolregion Rhein-Neckar GmbH

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Die beiden New Yorker Performance-Künstler Kelly Copper und Pavol Liska haben 2006 das Nature Theater of Oklahoma gegründet, mit dem sie in den letzten Jahren bei zahlreichen großen Theaterfestivals der Welt zu Gast waren. Die Kompanie verfolgt einen sehr eigenen künstlerischen Ansatz, mit dem sie neuartige Verbindungen von Oper, Tanz, Theater und Film geschaffen hat. Für ihre neue Produktion „Nibelungen Cycle“ begeben sich die Künstler auf theatrale Spurensuche in kleine Kommunen im ländlichen Raum des Rhein-Neckar-Gebiets. In ca. 10 Dörfern und Kommunen entwickeln sie Performances und Live-Events, für die sie als „Fremde“ auf deutsche Tradition, Werte und Lebensweisen blicken. Das Nibelungenlied bildet den roten Faden für diese Reise durch die Region, in der wesentliche Teile der Sage verortet sind und heute touristisch vermarktet werden. Die deutsche Heldensage gibt die zentralen Leitmotive der künstlerischen Suche vor, da sie hollywoodhafte und doch sehr ernste Fragen nach Mut, Risiko, Verantwortung und Treue stellt und danach, wie man sein Leben lebt, wenn das Schicksal „larger than life“ ist.
Die verschiedenen Etappen ihrer vierwöchigen Radtour dokumentieren die Künstler mit der Kamera und in einem Internet-Blog und sie drehen gemeinsam mit den Einwohnern der Matchbox-Kommunen eine neue Fassung des Heldenepos. Aus den Performances und Geschichten soll ein episches Filmwerk entstehen, das auf Film- und Theaterfestivals touren wird. Im Folgejahr werden die Künstler den Film mit einem mobilen Kino an all jenen Orten aufführen, an denen er entstanden ist. (http://www.kulturstiftung-des-bundes.de/cms/de/projekte/buehne_und_bewegung/nibelungen_cycle.html)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Lauflänge 3h
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe