Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © Fsff
  

Nadryw (2016-2017)

Arbeitstitel Nadryw oder die 2 1/2 Tage im Dezember, an denen es außergewöhnlich warm war
Sparte Mittellanger Spielfilm
Regie Katja Ginnow  
DrehbuchJanett Lederer
Ausführende Produktion Filmakademie Baden-W...
 
ProduktionslandDeutschland
GenreKomödie

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename Synchronschauspieler / Sprecher
  Leo Heim  Juri Malchow  [HR]  
  Max Herbrechter  Herr Krupp  [HR]  
  Ulrike Johannson  Oma Malchow  [HR]  
  Steffen C. Jürgens  Armin Berendt  [HR]  
  Tilla Kratochwil  Frau Wenke  [HR]  
  Michael Sideris  Ewi  [HR]  
  Carola Sigg  Suse  [HR]  
  Manfred Wiesner  Onkel Fred  [NR]  
  Peter Hofmann  Helmut Kohl  [TR] Thomas Freitag 
  Margitta Wiesner  Frau Naumann  [TR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildnerin  Mona Cathleen Otterbach
  Szenenbildassistentin  Marcella Thimm
  Außenrequisiteurin  Iulia Mitzner
  Innenrequisiteurin  Lara Stöbe
  Drehbuch Drehbuchautorin  Janett Lederer
  Kamera Kameramann/DoP  Dominik Moos
  Drone Camera Operator  Jörn Tirgrath
  1. Kameraassistent  Christopher Braune
  1. Kameraassistent  Friedemann Leis
  1. Kameraassistent  Rafael Starman Nachdreh
  2. Kameraassistent  Stefan Weßling
  Kamerabühne Kamerabühne  Johannes Jung
  Rigging Grip  Karl Kubik
  Kostüm Kostümbildnerin  Svea Schiemann
  Garderobiere  Annemarie Summer
  Licht Oberbeleuchter  Florian Geiss
  Oberbeleuchter  Henning Schulze [1] 
  Beleuchter  Eric Zimmermann
  Beleuchter  Patrick Lang
  Beleuchter  Jonas Sorg
  Maske Maskenbildnerin  Inga Kurth
  Maskenbildnerin  Charlotte Fleck Nachdreh
  Chefmaskenbildnerin  Franziska Monden
  Musik Komponist  Jan Borowski
  Postproduction/VFX Motion Graphics Designer  Jörg Kahlhöfer
  Producer Producer  Lukas Ritter
  Producerin  Ina Blus
  Produktion Herstellungsleiter (Line Producer)  Thomas Lechner
  Produktionsleiter  Sebastian Ebert + 1. Aufnahmeleitung
  Setaufnahmeleiterin  Inka Mickisch
  Set Runner  Matthias Schultz
  Set Runner  Kay Schumacher
  Regie Regisseurin  Katja Ginnow
  1. Regieassistent  Lars Reinert
  Script Supervisor (Continuity)  Delia Lang
  Schnitt Editorin  Caroline Siegner
  Ton Filmtonmeister  Christian Hermans
  Filmtonmeisterin  Leila Döring
  Filmtonassistent  Sören Kranjec
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Moritz Drath & Sounddesign
  Sounddesigner  Peter Lange [1]  Trailer
  Sounddesigner  Moritz Drath
  Weitere Crew Fachberater  Christian Strang : betreuender Dozent, Abt. Szenenbild
  Kinderbetreuerin  Vera Heim

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Filmakademie Baden-Württemberg

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Vor der Kamera Komparsen/Kleindarsteller   MV-Casting  Kleindarsteller in M...

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Katja Ginnow 2017Int. Fünf Seen FilmfestivalShortPlus Preisnominiert

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Als der 10-jährige Juri von seiner Lehrerin erfährt, dass es nach dem Ende der DDR auch keine Pioniere mehr gibt und somit das lang ersehnte rote Thälmann-Pioniertuch für ihn unerreichbar zu sein scheint, gibt er dennoch nicht auf und schafft es dank eines unbeirrbaren Willens, den Bewohnern seines Dorfes zu zeigen, dass ihre Gemeinschaft noch nicht aufgehört hat zu existieren.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 01.06.2016 bis 18.06.2016
  Drehort/e Usedom, Liepe / Mecklenburg-Vorpommern
  Lauflänge 46 Min.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe