Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

Das Projekt "Helden der Krise" ist redaktionell abgenommen, wird aber weiterhin von unserer Redaktion regelmäßig überprüft, vervollständigt und bis zur Veröffentlichung begleitet. Bitte melden Sie uns fehlende, falsche bzw. nicht mehr aktuelle Daten.


  

Helden der Krise (2016-2017)

Sparte Dokumentarfilm
Regie Rebekka Kaufmann  
DrehbuchRebekka Kaufmann 
Ausführende Produktion Ama Film GmbH (vorma...
 
ProduktionslandDeutschland

Cast Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler/in Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautorin  Rebekka Kaufmann
  Producer Produzentin  Ulla Lehmann
  Produzentin  Andrea Roggon
  Produktion Postproduktionskoordinatorin  Daniela Schramm Moura
  Regie Regisseurin  Rebekka Kaufmann

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Ama Film GmbH (vormals Archipelago Film)
  Filmakademie Baden-Württemberg Koproduktion

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Krise und Kreativität – in dieses Spannungsfeld bewegt sich die Regisseurin Rebekka Kaufmann mit ihrem Filmprojekt "Helden der Krise" (AT), in dem sie den Entstehungsprozess einer Dokumentar-Theaterinszenierung des deutsch-griechischen Regisseurs Prodromos Tsinikoris in Athen filmisch begleitet. Laiendarsteller bringen hierbei ihre Lebensgeschichte auf die Bühne.Quelle: film.mfg.de/de/presse

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Lauflänge 60/80 min
  Förderungen Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg: 56.242,- € (Produktion 10.05.16)
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe