Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © Döring
  

Liebe, nach Zola (2015-2016)

Fremdsprachiger TitelRehearsing Love
Sparte Dokumentarfilm
Regie Philipp Döring  
Ausführende Produktion Blue Elephant, Phili...
 
ProduktionslandDeutschland

Cast Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler/in Rollename
  Stephan Bissmeier  himself   
  Marie Jung  herself   
  Barbara Nüsse  herself   
  Luk Perceval  himself   
  Gabriela Maria Schmeide  herself   
  Maja Schöne  herself   
  Tilo Werner  himself   

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kameramann/DoP  Philipp Döring
  Producer Produzent  Philipp Döring
  Regie Regisseur  Philipp Döring
  Schnitt Editor  Philipp Döring

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Blue Elephant, Philipp Döring

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
„Ich habe immer an die Kraft des Ensembles geglaubt“,sagt Luk Perceval zu Beginn der 13-wöchigen Proben für das Stück „Liebe“ nach Emile Zola.
Es ist ein langer Weg von der ersten Leseprobe bis zur Premiere in einer monumentalen Gießhalle in Duisburg. Der Film zeigt das komplexe Zusammenwirken der vielen Menschen auf, neben und hinter der Bühne bei einer solch aufwendigen Produktion und gibt einen intimen Einblick in die Arbeitsweise von Luk Perceval mit seinem Ensemble.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Lauflänge 141 min.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Farbe/SW Farbe