Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © MDR
  

Alarm für Feuerwache 1 (2016 | Folgen 1 - 5)

Sparte Dokuserie
Weitere Produktionsjahre 2016 - Übersicht
Regie diverse
Ausführende Produktion Süddeutsche TV GmbH
 
AuftragssenderMDR
ProduktionslandDeutschland

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera EB Kameramann  Christian Kortüm
  EB Kameramann  Olaf Teichert
  Regie Regisseurin  Judith Stein
  Regisseur  Albrecht Radon
  Schnitt Editorin  Nina Stolzenburg

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Süddeutsche TV GmbH

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Wenn es um Leben und Tod geht, zählt jede Minute. Im Notfall sind die Kameraden der Feuerwache 1 in Halle an der Saale sehr schnell zur Stelle, egal ob bei einem Großbrand, einem Unfall oder bei der Katze auf dem Baum. Auf die Männer der Feuerwehr ist Verlass. Sie packen an ohne zu zögern. Sie riskieren ihr Leben, um anderen zu helfen. Sie stehen füreinander ein und beweisen täglich Mut, Teamgeist, Zuverlässigkeit. Die knapp 300 Mitarbeiter der Berufsfeuerwehr Halle sind stolz auf diese Haltung und wollen nicht nur den Einwohnern ihrer Stadt zeigen: "Die Feuerwehr ist für euch da! In Halle über 3.500 mal im Jahr!"
In keinem anderen Beruf stehen Leistung und Engagement permanent so auf dem Prüfstand wie hier. Wenn die schwere Aufnahmeprüfung geschafft ist, müssen die Männer jederzeit mit unangemeldeten Fitnesstests rechnen. Dann heißt es in voller Ausrüstung mit der 25 Kilo schweren Atemschutzmaske aufs Laufband, durch die Brandsimulationsanlage und 20 Stockwerke hoch. Und dann noch fit und einsatzbereit sein. Denn im Ernstfall gehen die Rettungsmaßnahmen ja erst los.
Im deutschen Job-Ranking gehören Feuerwehrmänner zur beliebtesten Berufsgruppe bei der Bevölkerung. Doch trotz Heldenstatus haben die Retter Nachwuchssorgen für den 24 Stunden Schichtdienst, ein Knochenjob, der an die Substanz geht. In Halle bemüht sich die engagierte Truppe um neues Personal und muss gleichzeitig immer größeren Anforderungen im Berufsalltag gerecht werden.
Die neue Doku-Soap begleitet die Retter im Einsatz und gibt Einblick in einen Alltag, in dem die Männer mehr Zeit im Schichtdienst verbringen als mit ihren Familien. (MDR)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 10.03.2016 MDR

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Teile von/bis 1 - 5
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe