Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Als Hollywood in der Heide lag - Die Filmstudios von Bendestorf (2016)

Sparte Dokumentarfilm
Regie diverse
Ausführende Produktion Kinescope Film GmbH  
 
AuftragssenderRB Radio Bremen
ProduktionslandDeutschland

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
   Anna Maria Sosnik  Zarah Leander  [NR]  
   Karien Anna Weber  Gerty Böttcher  [NR]  
  Christian Bergmann  Rolf Meyer   

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Location Scout  Jakob Fröbel
  Kamera Kameramann/DoP  Sven Kiesche
  Kameramann/DoP  Axel Decker
  2nd Unit Kameramann  Jörn Steinhoff [1] 
  Licht Oberbeleuchter  Tobias Bechtloff
  Musik Komponist  André Feldhaus
  Producer Produzent  Matthias Greving
  Produzent  Mike Beilfuß
  Produktion Produktionsassistent  Jakob Fröbel
  Erste Aufnahmeleiterin  Manuela Rusch
  Regie Regisseur  Matthias Greving
  Regisseurin  Susanne Brahms
  1. Regieassistent  Matthias Schuart
  Schnitt Editorin  Susanne Hensdiek
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Andreas Hellmanzik

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Kinescope Film GmbH 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  VFX / Postproduktion Bild/Schnitt, Editing   Cine Complete GmbH 
  Filmbearbeitung/Transfer   Cine Complete GmbH 
  Titel   Cine Complete GmbH 

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Der ehemalige UFA-Mitarbeiter Rolf Meyer brachte Ende der 1940er Jahre die großen Stars in die Lüneburger Heide: Hildegard Knef, Zarah Leander, Heinz Rühmann – sie alle drehten in Bendestorf erfolgreiche Filme. In den goldenen Zeiten hatten alle Bendestorfer in irgendeiner Form mit den Filmstudios zu tun – in einer spannenden Epoche erfolgreicher norddeutscher Filmgeschichte nach dem zweiten Weltkrieg. In diesem Jahr, 2016, kurz vor dem Abriss, bietet sich ein letzter Blick in die Zeit des so erfolgreichen Nachkriegs- und Heimatfilms. (http://kinescopefilm.de/portfolio/dokumentation)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 08.06.2016 RB Radio Bremen

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 11
  Drehort/e Niedersachsen, Bremen
  Lauflänge 45
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Bildnegativmaterial Redcode RAW 5K
  Bildpositivmaterial XDCam HD
  Tonformat Stereo
  Farbe/SW Farbe