Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

Das Projekt "La Traversée (aka Die Odyssee / The Crossing)" ist redaktionell abgenommen, wird aber weiterhin von unserer Redaktion regelmäßig überprüft, vervollständigt und bis zur Veröffentlichung begleitet. Bitte melden Sie uns fehlende, falsche bzw. nicht mehr aktuelle Daten.


  

La Traversée (aka Die Odyssee / The Crossing) (2017-2020)

Sparte Kinospielfilm
Regie Florence Miailhe
Drehbuchdiverse
Ausführende Produktion Les Films de l’Arleq...
Verleihdiverse
 
ProduktionslandDeutschland, Frankreich, Tschechische Republik
GenreAnimation, Drama
Statusin Produktion
Drehbeginn01.10.2017
Drehende31.12.2019

Cast Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler/in Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautorin  Marie Desplechin
  Drehbuchautorin  Florence Miailhe
  Kamera Kameramann/DoP  Cyril Maddalena
  Musik Komponist  Philipp Edward Kümpel
  Producer Produzentin  Dora Benousilio Les Films de l’Arlequin
  Produzent  Luc Camilli XBO Films
  Produktion Herstellungsleiter (Line Producer)  Grit Wisskirchen
  Regie Regisseurin  Florence Miailhe
  1. Regieassistentin  Fabienne Wagenaar
  Schnitt Editorin  Julie Dupré

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Les Films de l’Arlequin [fr]
  Arte France Cinéma [fr] co-production
  Balance Film GmbH [de]
  Maur Film [cz] co-production
  XBO Films [fr]

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
Gébéka Films [fr] France
Indie Sales [fr] International

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Français:

Un village pillé, une famille en fuite et deux enfants perdus sur les routes de l’exil… Kyona et Adriel tentent d’échapper à ceux qui les traquent pour rejoindre un pays au régime plus clément. Au cours d’un voyage initiatique qui les mènera de l’enfance à l’adolescence, ils traverseront un continent rongé par la chasse aux migrants et devront survivre aux épreuves, à la fois fantastiques et bien réelles, avant d’atteindre un Nouveau Monde, libres.

(Fondation GAN)

English:

An animated feature film following the dramatic journey of two siblings, Kyona and her brother Adriel, who are running away, because they are being pursued by an unspecified Eastern European country. A story about the neverending effort to find a new home, where we can find a better life. An effort for which we are willing to risk our lives. On this journey of hope people overcome various perils and experience the most terrible of situations. They are fueled by the awareness of who they really are, what they are running from and what they are hopeful of. In the end an experience like that becomes a story worth telling again and again.

(http://www.maurfilm.com/the-crossing/)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehort/e Toulouse, Prag und Dresden
  Förderungen Gan Foundation for Film (11/2017)
Deutsch-Französische Förderkommission : 210.000 € (Produktion 18.3.2016)
DFFF Deutscher Filmförderfonds - Projektfilmförderung: 144.298 € (12/2017)
Mitteldeutsche Medienförderung - Produktionsförderung: 256.000 € (8/2016)
Centre national de la cinématographie (CNC) - Avance sur recettes (2/2017)
  Gesamtbudget 3,2 M€
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 Infos auf Seite des franz. Produzentenhttp://www.filmsdelarlequin.com/fr/longs-metrages-la-travers...
 Trailer
 Kritiken
 Artikel, Berichte