Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © GBF
  

Stille Retter (2016)

Sparte Dokumentarfilm
Regie Christian Frey
Drehbuchdiverse
Ausführende Produktion gebrueder beetz film...  
 
Auftragssenderarte, NDR
ProduktionslandDeutschland
GenreDoku, Geschichte

Cast Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler/in Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Set Decorator (Ausstatter)  Daniel Nowak
  Drehbuch Drehbuchautorin  Susanne Wittek
  Drehbuchautor  Christian Frey
  Kamera Kameramann/DoP  Thomas Bresinsky
  Zusätzliche Kamera  Resa Asarschahab
  1. Kameraassistent  Resa Asarschahab
  2. Kameraassistent  Max Rainer
  Postproduction/VFX 2D Animation Director  Ali Soozandeh Animation production
  Producer Produzent  Reinhardt Beetz
  Producerin  Ira Beetz
  Produktion Produktionsleiterin  Stefanie Nowak
  Regie Regisseur  Christian Frey
  Schnitt Schnittassistent  Max Rainer

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  gebrueder beetz filmproduktion 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Christian Frey2017Deutsche Akademie für Fernsehen (DAFF)Fernseh-Journalismusnominiert
Susanne Wittek2017Deutsche Akademie für Fernsehen (DAFF)Fernseh-Journalismusnominiert

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Mit dem Einmarsch der deutschen Wehrmacht 1940 beginnt für die Juden in Frankreich der Kampf ums Überleben. Doch 75% aller Juden in Frankreich überleben den Holocaust. Der Film erzählt erstmals von den Umständen ihrer Rettung – und vom zivilen Widerstand der vielen „Stillen Retter“, die dies ermöglicht haben.
Kaum bekannt in Europa ist der Fakt, dass durch den zivilen Widerstand der französischen Bevölkerung Zehntausende Juden gerettet werden konnten. Dieser Film ist womöglich die letzte Chance, die einzigartigen Erinnerungen von Rettern und Geretteten zu bewahren: Ein bislang nicht verfilmtes Kapitel deutsch-französischer Vergangenheit.
Es sind Geschichten von tödlicher Bedrohung und selbstloser Hilfsbereitschaft. Von Angst und Verzweiflung – und von Mut und Mitmenschlichkeit. „Stille Retter“ rückt diejenigen ins Zentrum, die dies hautnah miterlebt haben. Darunter sind viele heutige Prominente wie Alfred Grosser, der Doyen der deutsch-französischen Versöhnung. Auch der international renommierte Schriftsteller Georges-Arthur Goldschmidt, der ehemalige französische Justizminister Robert Badinter und Boris Cyrulnik, der französische Neurologe, Psychiater und Verhaltensforscher sowie die Pariser Kunsthistorikerin Pascaline Magnard befinden sich unter den Zeitzeugen. Ihre Erinnerungen – filmisch inszeniert – geben den vielen „Stillen Rettern“ erstmals ein Gesicht. (http://www.gebrueder-beetz.de/format/format-dokumentarfilm/stille-retter)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 24.01.2017 arte

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 29.03.2016 bis 31.05.2016
  Drehort/e Paris, Hamburg
  Lauflänge 52
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Bildnegativmaterial Redcode RAW 4K
  Bildpositivmaterial HDCAM-SR
  Tonformat Stereo
  Farbe/SW Farbe