Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © Amour Fou Vienna
  

Mobilisierung der Träume (2015)

Fremdsprachiger TitelDreams Rewired
Sparte Dokumentarfilm
Regie diverse
Drehbuchdiverse
Ausführende Produktion Amour Fou Vienna Gmb...
Verleihdiverse
 
ProduktionslandÖsterreich

Cast Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler/in Rollename Synchronschauspieler/in / Sprecher/in
    Erzählerin (dt.)  [HR] Dörte Lyssewski 
    Narrator (engl.)  [HR] Tilda Swinton 

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautor  Manu Luksch
  Drehbuchautor  Martin Reinhart
  Drehbuchautor  Thomas Tode
  Musik Komponist  Siegfried E. Friedrich
  Regie Regisseur  Manu Luksch
  Regisseur  Martin Reinhart
  Regisseur  Thomas Tode
  Schnitt Editor  Oliver Neumann
  Additional Editor  Philipp Bittner
  Ton-Postproduktion Sounddesigner  Pierre Brand
  Sounddesigner  Mukul Patel

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Amour Fou Vienna GmbH [at]
  Bildschön Filmproduktion Linda Matern Koproduktion
  ZDF - Zweites Deutsches Fernsehen in Zusammenarbeit
  Arte in Zusammenarbeit

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
Icarus Films [us] USA
Polyfilm Verleih [at]

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Siegfried E. Friedrich2016DOK.fest MünchenDeutscher Dokumentarfilmmus...gewonnen
Siegfried E. Friedrich2017Österreichischer FilmpreisBeste Musiknominiert

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Mobilisierung der Träume folgt den Sehnsüchten und Ängsten der heutigen vielfach miteinander vernetzten Welt und dreht dafür die Zeit mehr als hundert Jahre zurück, als Telefon, Film und Fernsehen ihren Anfang nahmen. Diese frühen Medien entfachten - revolutionär wie heute die Social Media - glühende Utopien, die eine uneingeschränkte Kommunikation, die Auflösung der geografischen Distanzen oder gar das Ende der Kriege durch besseres Verständnis des anderen versprachen. Gleichzeitig und von Anfang an nähren die Medien aber immer auch die Angst vor ihrem Missbrauch und dem Verlust der Privatsphäre. Mit Hilfe von passioniert recherchierten, vielfach noch nie gezeigtem Archivmaterial illustriert Mobilisierung der Träume die Geschichte utopischer Hoffnungen und virulenten Technikmissbrauchs.

(Quelle: Amour Fou Film)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Kinostart Österreich 11.03.2016

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Lauflänge 85 Min.
  Förderungen Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein
Österreichisches Filminstitut: 22.700 € (Verwertung 1. ST 2016)
Filmfonds Wien
FISA Filmstandort Austria
Österreichisches Filminstitut
UK Film Council
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW s/w

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 Trailer
 Trailer zur Dokuhttps://www.youtube.com/watch?v=aYvk6YAE9Ko
 Kritiken
 Artikel, Berichte