Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © BR
  

Früher oder später - Sterben kann jeder (2015 | Pilot )

Arbeitstitel Endstation
Sparte Dokuserie
Weitere Produktionsjahre 2015, 2016 - Übersicht
Regie Pauline Roenneberg
Ausführende Produktion Wirfilm GbR
 
ProduktionslandDeutschland

Cast Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler/in Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Dramaturgin|Script Consultant  Britta Schwem
  Kamera Kamerafrau/DoP  Zoë Schmederer
  Musik Komponist  Gerd Baumann
  Postproduction/VFX Colorist  Nicholas Coleman
  Producer Produzentin  Isabelle Bertolone
  Produzent  Marius Ehlayil
  Produktion Produktionsleiterin  Isabelle Bertolone
  Produktionsleiter  Benedikt Weber [1] 
  Produktionsassistent  Ludwig Meck
  Regie Regisseurin  Pauline Roenneberg
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Andreas Goldbrunner
  Sounddesignerin  Zoë Schmederer
  Geräuschemacher  Andreas Goldbrunner

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  BR Bayerischer Rundfunk
  HFF Hochschule für Fernsehen und Film München
  Wirfilm GbR

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  VFX / Postproduktion Filmbearbeitung/Transfer   Oasys Digital Post Production ...

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Das Leben selbst schreibt noch immer die besten Geschichten, man muss sich nur Zeit nehmen sie einzufangen und zu erzählen.Wir erzählen die Geschichten von Menschen, in deren Leben der Tod zum Alltag gehört und deren Wege sich dabei immer wieder kreuzen.In klar komponierten Bilder nähert sich die Kamera den Geschehnissen auf liebevolle Weise und der bewusste Umgang mit Licht und Schatten transportiert dabei die eigentümliche Atmosphäre eines Lebens mit dem Tod.Ziel der Serie ist es, mit Einfühlungsvermögen und Humor, der gesellschaftlichen Entfremdung vom Tod entgegenzuwirken und ihn wieder ins Leben zurückzuholen. Denn der Tod lächelt uns alle an, das einzige, was wir tun können, ist zurücklächeln.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 26.03.2016 BR

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Lauflänge Episode 30
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Farbe/SW Farbe

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 Facebookhttps://www.facebook.com/frueheroderspaeter/
 Trailer
 Kritiken
 Artikel, Berichte