Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © Broadview TV GmbH
  

Arthur Miller - Ein ehrgeiziges Herz (2015)

Sparte Dokumentarfilm
Regie Henrike Sandner
Ausführende Produktion Broadview TV GmbH
 
ProduktionslandDeutschland
GenrePorträt

Cast Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler/in Rollename
  Tobias Wollschläger  Arthur Miller Double  [TR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildnerin  Martina Strahl
  Graphic Artist  Thorsten Kügler
  Kamera Kameramann/DoP  Matthias Jim Günther
  Kameramann/DoP  Nigel Kinnings
  Kameramann/DoP  Jürgen Rehberg
  1. Kameraassistent  Tobias Fritzsch
  2. Kameraassistentin  Christine Lloyd-Fit
  Licht Oberbeleuchter  Daniel Herklotz
  Postproduction/VFX Colorist  Aron Roos
  Producer Produzent  Leopold Hoesch
  Producer  Thorben Bockelmann
  Producerin  Vera Bertram
  Produktion Setaufnahmeleiterin  Isabell Weihing
  Regie Regisseurin  Henrike Sandner
  Schnitt Editor  Uli Stein
  Ton-Postproduktion Sound Supervisor  Kai Hoffmann
  Mischtonmeister  Kai `Hear´ Hoffmann

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Broadview TV GmbH

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Er ist eine amerikanische Ikone und einer der erfolgreichsten Autoren des 20. Jahrhunderts. Sein Ziel war es, die Welt zu verändern und mit allein einem seiner Dramen ist ihm dies schon gelungen. Arthur Miller wäre in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden.
Über die Welt des Theaters und der Literatur hinaus bekannt wurde er durch die kurze Ehe mit Marilyn Monroe. Doch die zweite Geige neben einem gefeierten Filmstar zu spielen, lag Miller nicht. Das und Marilyns Alkohol- und Tablettensucht führten schließlich zur Scheidung. Nur kurz danach starb Marilyn Monroe an einer Überdosis Tabletten. Die Öffentlichkeit gab Arthur Miller die Schuld am Tod des geliebten Filmstars. Doch er hatte sie nicht retten können. Nach dieser Ehe von Körper und Kopf, fand Miller sein Glück in der österreichischen Fotografin Inge Morath. Zurückgezogen lebten sie in dem Haus, das er ursprünglich für sich und Marilyn gekauft hatte, in Roxbury, Connecticut. Er starb 2005 im Alter von 89 Jahren.

"Arthur Miller- ein ehrgeiziges Herz" zeigt in seltenen Archivaufnahmen das Leben und Werk Arthur Millers. Weggefährten wie Dustin Hoffman, Volker Schlöndorff und auch seine Schwester Joan Copeland kommen zu Wort. Ausschnitte aus den Verfilmungen seiner Werke und zahlreiche Zitate des Autors selbst zeigen einen Autor von Weltrang, sein Leben und unaufhörliches Streben nach Veränderung, seine politischen Ansichten und seinen Blick auf die Welt in einem poetischen und berührenden Dokumentarfilm.

1949 schrieb er das Stück "Tod eines Handlungsreisenden". Unvergessen die Verfilmung von Volker Schlöndorff mit Dustin Hoffman in der Hauptrolle. Miller erzählt darin die Geschichte eines Mannes, der an den amerikanischen Traum glaubt: Jeder kann es nach ganz oben schaffen, wenn er nur hart genug dafür arbeitet. Doch wird es für die Hauptfigur Willy Loman immer schwieriger, den Lebensstandard seiner Familie zu halten. Den einzigen Ausweg sieht er schließlich im Selbstmord. Das Stück wirkte wie eine Bombe, die man dem Kapitalismus untergeschoben hatte. Arthur Miller wurde für sein Werk mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnet und war mit einem Schlag berühmt.

(Quelle: 3sat)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 17.10.2015 3sat

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Lauflänge 60 Min.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Farbe/SW Farbe