Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Fritzi - eine Wendewundergeschichte (2017)

Sparte Kinospielfilm
Regie diverse
DrehbuchBeate Völcker
Ausführende Produktion Trickstudio Lutterbe...
VerleihWeltkino Filmverleih...
 
ProduktionslandDeutschland, Österreich, Frankreich, Tschechische Republik
GenreAnimation, Drama, Kinder
Statusin Finanzierung
Drehbeginnnoch nicht bekannt

Cast Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler/in Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautorin  Beate Völcker
  Vorlage  Hanna Schott
  Regie Regisseur  Ralf Kukula
  Regisseur  Matthias Bruhn

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Trickstudio Lutterbeck GmbH
  Balance Film GmbH
  Les Films de l’Arlequin [fr]
  Maur Film [cz]
  Neue Österreichische Trickfilm [at]
  Arte Senderbeteiligung
  MDR Mitteldeutscher Rundfunk Senderbeteiligung
  KIKA - Der Kinderkanal (ARD/ZDF) Senderbeteiligung

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
Weltkino Filmverleih GmbH

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Schulbeginn 1989 in Leipzig. Die zwölfjährige Fritzi sucht ihre Freundin Sophie, die sich jedoch heimlich nach Westdeutschland aufgemacht hat. Ihre Suche führt Fritzi mitten in die Montagsdemos, an die Grenze und in Konflikte in ihrer Schule. Ihr Mut und der der Demonstranten in der DDR lassen die Mauer fallen und Fritzi ihre Freundin wiederfinden. (PM BKM)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Förderungen Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg: 250.000 € (Produktionsförderung 01/16)
Mitteldeutsche Medienförderung: 80.000 € (Entwicklungsförderung 2013)
Kuratorium junger deutscher Film - Produktionsförderung: 500.000 € (12/2016)
Film- und Medienstiftung NRW: 510.000 € (Kinofilm 01/2016)
Mitteldeutsche Medienförderung: 550.000,- € (Produktion 01/2016)
Eurimages (Europa): 480.000 € (3/2017)
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe