Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

Das Projekt "Yakari – Große Stürme mit Kleiner Donner" ist redaktionell abgenommen, wird aber weiterhin von unserer Redaktion regelmäßig überprüft, vervollständigt und bis zur Veröffentlichung begleitet. Bitte melden Sie uns fehlende, falsche bzw. nicht mehr aktuelle Daten.


  

Yakari – Große Stürme mit Kleiner Donner (2018-2019)

Sparte Kinospielfilm
Regie diverse
DrehbuchDavid Freedman
Ausführende Produktion Wunderwerk GmbH
VerleihUniversum Film GmbH
 
ProduktionslandDeutschland, Belgien, Frankreich
GenreAnimation, Family Entertainment
Statusin Finanzierung
Drehbeginnnoch nicht bekannt

Cast Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler/in Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautor  David Freedman
  Regie Regisseur  Xavier Giacometti
  Regisseur  Tobias 'Toby' Genkel

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Wunderwerk GmbH
  Belvision [be]
  Dargaud Media [fr] Koproduzent

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
Universum Film GmbH

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Nach der erfolgreichen TV-Kinderserie folgt nun das erste große Kinoabenteuer des kleinen Indianerjungen Yakari, in dem er das unzähmbare Pony Kleiner Donner aus einer Notlage führt. 
Quelle: FFA

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Förderungen Deutsch-Französische Förderkommission - Projektfilmförderung: 350.000 € (11/2017)
Film- und Medienstiftung NRW: 300.000 € (Kinofilm 01/2016)
Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein: 450.000 € (Produktionsförderung Kino 11/2015)
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe