Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 (c) Toxic Pictures
  

In Umbra Metus - Die Angst des Schattens (2012-2013)

Sparte Spielfilm
Regie diverse
Ausführende Produktion Toxic Pictures
 
ProduktionslandDeutschland
GenreExperimental

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Jana Kaeding  Luise  [HR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Regie Regisseur  Peter Christian Lange
  Regisseur  Arne Winter
  Ton-Postproduktion Sound Editor  Michael Lotz

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Aik Semperschule Dresden
  Toxic Pictures

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Unschuldig weggesperrt, für krank erklärt und dauerhaft verfolgt, dass ist das Leben der jungen Luise. Auf einem Stuhl sitzend denkt sie über die Freiheit nach, bis sie wieder von alptraumhaften Visionen heimgesucht wird. Luise ist Patientin in einer maroden Irrenanstalt. Doch sie ist der festen Überzeugung, dass sie zu unrecht dort festgehalten wird. Ihre Visionen, Alpträume und die Stimmen, die sie hört sind für sie keine Zeichen einer Krankheit, sondern die Realität. Eine Realität, die sie zu ihrem Verlobten führt, den man kurzerhand mit einem Auftrag nach Rumänien schickte. Da soll er einem alten Grafen ein Haus verkaufen.
Der Graf, eine einsame, vom Schicksal gebeutelte Gestalt, der mit dem eigenen Leben nicht klarkommt und sich dauerhaft selbst belügt, wird für Luise zum Ursprung allen Übels, dass ihr wiederfährt. Bald schon künden erste Zeichen das Herannahen des Grafen bei Luise an, der in ihr die einzige Medizin sieht, die er braucht um zufrieden sterben zu können. Kurz darauf erscheint er ihr. Doch nur sie allein nimmt seine Gegenward wahr und keiner glaubt ihr ihre Geschichte. Hass und Angst verschmelzen mit Liebe und tiefster Zuneigung, Mitleid und Einsamkeit. Luise wird zur Gejagten.
Quelle: toxicpictures.de

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Lauflänge 94 min.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 Trailer
 https://www.youtube.com/watch?v=86NtSm2NNZs
 Kritiken
 Artikel, Berichte