Kurzspielfilm | 2012 | Kinder | Deutschland

Hauptdaten

Drehdaten

Drehtage1
DrehorteEssen

Projektdaten

Lauflänge2' 55"
SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)
BildpositivmaterialHD
TonformatStereo

    Kurzinhalt

    Wettbewerbsbeitrag für das 8. "2880 Grand Prix du Film" Filmfestival 2012 in Leverkusen. Ein Kinderfilm über Hipster, in 48 Stunden produziert von MusikAuge.

    Sich an der Spitze einer Subkultur zu halten, die nicht so existent und trotzdem so angesagt ist, wie die der Hipster ist nicht so leicht. Der hipste Hipster der Stadt will es aber trotzdem ... egal um welchen Preis.
    Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
    Sprecher [NR]Kevin Richenhagen
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    DrehbuchDrehbuchautorKay Laese
    KameraKameramann/DoP Philipp Peißen
    ProduktionProduktionsleiterinBernadette Siebers
    ProduktionAssistentin des ProduktionsleitersJulia Gladisch
    RegieRegisseur Philipp Peißen
    SchnittEditor Philipp Peißen

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    MusikAuge GbR

    Facilities

    Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
    KameraKameras und ZubehörK+S Studios GmbH