Kurzinhalt

    Ab 22 Uhr sitzt keiner mehr auf den Bänken, dann stehen alle auf den Tischen! Das „Blueberry Hill“ in Braunlage hat einen legendären Ruf, wenn es um Stimmung, gute Laune und Feiern bis in den frühen Morgen geht. Verantwortlich für das feucht-fröhliche Treiben ist Frank Faber – der singende Wirt des „Blueberry Hill“. Flachsblonde Haare, weißes Hemd, dreiviertellange Wildlederhose – Frank Faber verkörpert auch optisch das Idealbild eines Hüttenwirtes.
    Doch noch vor 20 Jahren führte der gebürtige Westfale ein Leben, das mit seinem heutigen Treiben nicht mehr allzu viel zu tun hat. Anzug, Krawatte, Pferdelederschuhe – Manager war er und zwar ein sehr erfolgreicher. Rund um den Erdball unterwegs – nie länger als drei Tage in einer Stadt. „Wer das schön findet, tut mir leid – denn Geld allein macht nun wirklich nicht glücklich“, sagt der selbsternannte „König vom Harz“.
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    KameraEB KameramannReinhard Bettauer
    KameraEB Assistent Bild-TonSebastian Beck
    RegieRegisseurinSabine Schlemmer
    SchnittEditorKay-Stephan Rettig

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
     video:arthouse [de]

    TV-Ausstrahlung

    ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
    ErstausstrahlungDeutschlandNDR [de]Donnerstag, 04.03.2010