Reportage (Reihe) | 2010 | NDR [de] | Deutschland

    Kurzinhalt

    Seit fast 40 Jahren ist es immer das gleiche Spiel: Pünktlich zum Himmelfahrtstag bringt Fritz Lühken aus Bad Zwischenahn seine 340 Gartenzwerge nach draußen. Das ist sein Leben, seine große Leidenschaft. Angefangen hat alles 1971, als er von seiner Frau Erna zum Vatertag eine Mühle geschenkt bekam. „Und zu einer Mühle gehören doch auch Zwerge“, sagte sich Fritz Lühken. So entstand seine beachtliche Sammlung. Inzwischen hat er die größte Zwergenkolonie Norddeutschlands – und darauf ist er besonders stolz. An seinen ersten Zwerg erinnert sich der 73jährige Sammler noch ganz genau. Den hat er von seinem Bruder bekommen, der vor einigen Jahren verstorben ist. Jedes Jahr bekommt diese Figur einen Ehrenplatz im Zwergenland.
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    KameraEB KameramannJan-Peter Sölter
    KameraEB KameramannHenning Papstein
    KameraEB KameramannReinhard Bettauer
    KameraEB Assistent Bild-TonTobias Kranisch
    KameraEB Assistent Bild-TonSebastian Beck
    RegieRegisseurJohann Ahrends
    SchnittEditorKay-Stephan Rettig

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
     video:arthouse [de]

    TV-Ausstrahlung

    ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
    ErstausstrahlungDeutschlandNDR [de]Donnerstag, 03.06.2010