Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © Yüksel Yolcu
  

Yaqup (2015)

Arbeitstitel Yakup
Sparte Kurzspielfilm
Regie Yüksel Yolcu
Ausführende Produktion Yüksel Yolcu Produkt...
 
ProduktionslandDeutschland
GenreDrama

Cast Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler/in Rollename
  Thomas Ahrens  Helmut  [HR]  
  Tayfun Bademsoy  Yakup  [HR]  
  Ismail Sahin  Mutlu  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Headautor  Yüksel Yolcu
  Kamera Kameramann/DoP  Peter Polsak
  1. Kameraassistent  Andreas Kunz | Sony FS7 (4K)
  Maske Maskenbildnerin  Jasmin Arnold
  Musik Komponist  Necati Seren
  Regie Regisseur  Yüksel Yolcu
  Ton Filmtonmeister  Jan Raiber
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Paul Kemling

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Yüksel Yolcu Produktion / Nora Film

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Yüksel Yolcu2017Espelkamper SpitzialeHauptpreis (goldener Spitz)gewonnen
Yüksel Yolcu2017Espelkamper SpitzialePublikumspreisgewonnen

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Helmut doesn’t dare visit his son, who he left more than 30 years ago. Yaqup listens to Helmut, he gives him courage. Helmut meets his son and everything works out for the best. When Helmut goes to thank Yaqup, Yaqup is gone. Helmut discovers that Yaqub can’t speak a word of German...

Helmut, der zu seinem Sohn Martin seit mehr als 30 Jahren keinen Kontakt mehr hatte, trifft in einem Kreuzberger Männerfriseur auf Yaqup. Helmut erzählt Yaqup von seinen Sorgen und bittet ihn um Rat. Soll er einfach bei seinem Sohn klingeln und sagen, “Hallo, hier bin ich”? Und was ist, wenn der Sohn Helmut einfach wegschickt, ihn nicht mehr sehen will? Am Ende des Gespräches ist sich Helmut sicher, dass er seinen Sohn besuchen wird. Tage später besucht Helmut erneut den Friseurladen und möchte Yaqup für dessen Ratschläge danken. Yaqup ist aber nicht mehr da. Und mehr noch: Helmut erfährt, dass Yaqup ein Flüchtling aus Syrien war, der kein Wort deutsch konnte...

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 4
  Drehort/e Berlin
  Lauflänge ca. 14 Min
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Farbe/SW Farbe