Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © G36 Independent
  

Europe 5 Days (2014-2015)

Sparte Spielfilm
Regie Friedl Wolffhardt
DrehbuchFriedl Wolffhardt
Ausführende Produktion G36 Independent Film...
 
ProduktionslandDeutschland

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Jana Vijayakumaran  Ayla  [HR]  
  Henry Dahlke  Tourist  [HR]  
   Gesa Köhler  Liz  [HR]  
  Orsa Repp  Touristin  [HR]  
  Stefan Cassani  Clown  [NR]  
  Vanja Ineva  bulgarische Sozialarbeiterin  [NR]  
  Georg Koeniger  Der Kletterer  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautor  Friedl Wolffhardt
  Kamera Kameramann/DoP  Friedl Wolffhardt
  Kostüm Kostümbildner  Orsa Repp
  Licht Oberbeleuchter  Jörg von Baczko
  Musik Komponist  Christian Doll
  Regie Regisseur  Friedl Wolffhardt
  Schnitt Editor  Friedl Wolffhardt
  Editor  Orsa Repp
  Ton Filmtonmeister  Gesa Köhler
  Filmtonmeister  Orsa Repp
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Benedikt Uebe Komplette Tonpostproduktion

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  G36 Independent Film, Repp & Wolffhardt

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Friedl Wolffhardt2015Oulu Int. Children's and Youth Film Fe...Youth Film Competitionnominiert
Friedl Wolffhardt2016Filmkunstfest Mecklenburg-VorpommernKinder und Jugendnominiert

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Mit der 6. Klasse die Dorfschule abgeschlossen sitzt das begabte, 15-jährige Bauernmädchen Ayla (Jana Vijayakumeran) auf dem kleinen Hof ihres Großvaters im Taurusgebirge der südöstlichen Türkei fest, um sie herum nur Ziegen und Olivenbäume. Natürlich ist es eine naive Vorstellung von Ayla, Europa sei nur fünf Tage von ihrem Heimatort entfernt – aber sie will glauben, was sie missverständlich von zwei Wandertouristen (Orsa Repp, Henry Dahlke) erfährt, die in der Nähe zelten. Mit einer gehörigen Portion Naivität macht sie sich auf den beschwerlichen Weg, ohne Pass und Geld reist sie über 3000 Kilometer, zu Fuß, mit Bus, Fähre und Zug. Im Laufe ihrer Reise begreift sie allmählich die Waghalsigkeit ihres Unternehmens, wobei es vor allem ihr starker Wille und natürliche Neugier sind, die sie Menschen begegnen lässt, welche ihr auf den verschiedenen Stationen weiterhelfen und sie so immer wieder vor einem möglichen Scheitern der Reise schützen. Von Istanbul aus macht sie sich entlang des Schwarzen Meeres auf in Richtung Bulgarien, durchquert den Grenzfluss und wird schließlich von einer Grenzpatrouille in ein Flüchtlingsheim nahe Sofia gebracht. Als sich auch dort keine Lösung abzeichnet, flieht sie und trifft schließlich an der Donau auf einen kleinen Wanderzirkus ... (http://www.europe5days.com/story.html)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Lauflänge 97'
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe