Reportage (Reihe) | 2014 | NDR [de] | Deutschland

    Kurzinhalt

    Max Ganzel ist ein echtes Original der Insel Amrum. Seit Jahrzehnten verkauft er in einem kleinen Hinterhof in Wittdün seinen geräucherten Fisch. Bekannt ist er als "Aale-Max" - so hat er sich in den letzten 30 Jahren einen Namen gemacht. Früher hat er seinen Fisch noch selbst gefangen - mit Reusen im Watt oder von seinem kleinen Kutter aus. Doch Max ist gesundheitlich angeschlagen, kann nicht mehr bei Wind und Wetter aufs Meer hinausfahren. So bekommt er seine Aale, Makrelen und Heringe vom Festland geliefert.
    Zweimal wöchentlich holt er die frische Ware von der Fähre ab, um sie dann im heimischen Ofen mit seinem ganz speziellen Holz zu räuchern. Immer dienstags und freitags rennen sie ihm dann die Türen ein - alle wollen seinen Aal, seinen Graved Lachs nach Geheimrezept oder die frisch gepuhlten Krabben. Gerade ist Max Ganzel 75 Jahre alt geworden und eigentlich wollte er auch aufhören. Aber er kann es nicht lassen. "Für mich wäre dann das Leben zu Ende", gibt er zu. Auch seine Frau Ingrid kann nicht "in der Ecke sitzen und Bücher lesen". Sie hält die vier Ferienwohnungen der Ganzels in Schuss und kümmert sich um die Hausgäste. Und wenn die beiden mal eine Pause machen, dann sitzen sie bei einem Kaffee in der gemütlichen Küche und lösen Kreuzworträtsel.
    Das NDR Fernsehen sendet wochentags um 18.15 Uhr spannende Reportagen und Dokumentationen mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten. In der Porträtreihe "Typisch!" stehen Menschen im Mittelpunkt, die fest in Norddeutschland verwurzelt sind - "echte Typen", die in ihrem Umfeld viel bewegen. (NDR)
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    KameraEB KameramannJens Enno Born
    KameraEB Assistent Bild-TonSebastian Beck
    RegieRegisseurJohann Ahrends
    SchnittEditorKay-Stephan Rettig

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
     video:arthouse [de]

    TV-Ausstrahlung

    ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
    ErstausstrahlungDeutschlandNDR [de]Donnerstag, 03.07.2014