Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © DOKFilm
  

Go Trabi Go forever (2015)

Sparte Dokumentarfilm
Regie Jana von Rautenberg
Ausführende Produktion DOKfilm Fernsehprodu...  
 
AuftragssenderMDR
ProduktionslandDeutschland

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Wolfgang Stumph  Moderator   

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Producer Produzent  Christoph Bicker
  Produktion Produktionsassistentin  Caroline Päthke
  Location Manager  Claudia Groh Rom
  Regie Regisseurin  Jana von Rautenberg

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  DOKfilm Fernsehproduktion GmbH 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Im Sommer 1990 fällt die erste Klappe zu „Go Trabi Go“. Es ist das Jahr eins nach der Friedlichen Revolution und die ostdeutsche Familie Struutz begibt sich auf große Fahrt – inspiriert von Goethes Italienreise – von Bitterfeld über München, vorbei am Gardasee, über Rom bis nach Neapel. Anlässlich des Jubiläums der Deutschen Einheit produziert die DOKfilm Fernsehproduktion im Auftrag des MITTELDEUTSCHEN RUNDFUNKS eine Dokumentation, die 25 Jahre später auf den Kultfilm zurückblickt.
Unter der Regie von Jana von Rautenberg begibt sich Wolfgang Stumph noch einmal an die Drehorte von 1990, trifft Weggefährten, Fans und beinahe alle Schauspielerkollegen von damals. Was hat sich dort seitdem verändert? An was können sich die Beteiligten heute erinnern? Was war für Sie prägend? Und: Was ist in den vergangenen 25 Jahren in ihrem Leben passiert? Neben Interviews an Orten, die damals für den Film relevant waren, bereichern Fotos, kurze Filmausschnitte, Reiseberichte und Filmrequisiten die Dokumentation – ein Roadmovie, wie der Film selbst. (http://www.dokfilm.de/index.php?article_id=261)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 28.09.2015 MDR

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe