Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © ARD
  

Herzblut. Ein Kluftingerkrimi (2015-2016)

Arbeitstitel Kluftinger - Herzblut
Sparte TV-Film (Reihe)
Regie Lars Montag  
DrehbuchAlexander Buresch
Ausführende Produktion H & V Entertainment ...  
 
AuftragssenderARD, BR, Degeto
ProduktionslandDeutschland
GenreKrimi

Cast Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler/in Rollename
  Herbert Knaup  Kluftinger  [HR]  
  Margret Gilgenreiner  Erika  [HR]  
  Jockel Tschiersch  Roland Hefele  [HR]  
  Johannes Allmayer  Richard Maier  [HR]  
  Katharina Spiering  Sandy Henske  [HR]  
  Hubert Mulzer  Lodenbacher  [NR]  
  Christopher Nell  Georg Böhm  [NR]  
  Bernhard Schütz  Dr. Langhammer  [NR]  
  Sushila Sara Mai  Fräulein Uschi  [NR]  
  Tilo Prückner  Vater  [NR]  
  Maria Kammel  Maria Kluftinger  [NR]  
  Frederic Linkemann  Markus Kluftinger  [NR]  
  Ulrike Arnold  Professor Uhl  [NR]  
  Bernd Dechamps  Dr. Steiner  [NR]  
  Katja Bürkle  Jessica Burlitz  [NR]  
  Daniel Flieger  Burlitz  [NR]  
  Albert Kitzl  Herr Fink  [NR]  
  Rosmarie Mohr  Frau Fink  [NR]  
  Lisa Hartenstein  Augsburger Kollegin  [NR]  
  Catalina Navarro Kirner  Autoschrauberin  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  Andreas C. Schmid
  Szenenbildassistentin  Barbara Bernhard
  Außenrequisiteur  Paul Spitzkopf
  Setrequisiteurin (bisher Innenrequisiteurin)  Sandra (Sunny) Gräber
  Requisitenassistentin  Nadine Garcia Poó Weyh
  Baubühne  Christian Pappenberger
  Propbuilder  Bernd Aschke
  Besetzung Casting Director  Stefany Pohlmann
  Drehbuch Drehbuchautor  Alexander Buresch
  Vorlage  Volker Klüpfel
  Vorlage  Michael Kobr
  Filmgeschäftsführung Filmgeschäftsführer  Michael Neiser
  Kamera Kameramann/DoP  Stefan Ciupek
  Zusätzliche Kamera  Tommy Mann B-Cam Operator / 2. Kamera / 21 DT.
  1. Kameraassistent  Kenneth Macdonald
  1. Kameraassistent  Nicholas Jackson B-Cam
  2. Kameraassistentin  Tatjana Hafenbraedl A & B Cam
  Standfotograf  Hendrik Heiden
  Kamerabühne Kamerabühne  Jürgen Hahn
  Kamerabühnenassistent  Thomas Tremmel
  Kostüm Kostümbildnerin  Gitti Fuchs
  Kostümbildassistentin  Anna Biskaborn
  Garderobiere  Sabine Wieseler
  Zusatzgarderobiere  Leonie Olbort 17 DT
  Licht Oberbeleuchter  Moritz Buchberger
  Best Boy  Florian Dobner
  Beleuchter  Ralf Hauschildt
  Zusatzbeleuchter  Reinhard Eggersdorfer
  Maske Maskenbildner  Sascha Kolmikow
  Maskenbildnerin  Annika Rahner
  Zusatzmaskenbildner  Sebastian Weber
  Musik Komponist  Dieter Schleip
  Postproduction/VFX Colorist  Edmond Laccon DaVinci Resolve, Elements panel
  Colorist  Marcel Tieste Pregrading
  Producer Produzent  Alban Rehnitz
  Producer  Malte Can
  Produktion Herstellungsleiterin (Line Producerin)  Andrea Wetzel
  Herstellungsleiterin (Line Producerin)  Melanie Bührdel (Bayerischer Rundfunk)
  Assistentin der Herstellungsleitung  Heidi Wiedemann Bayerischer Rundfunk
  Produktionsleiter  René Löw
  Postproduction Supervisor  Christian Günther
  Produktionskoordinatorin  Beate Sperber
  Erster Aufnahmeleiter  Przemek Abraham
  Setaufnahmeleiter  Elliot Eckmann
  Assistent der Set-AL  Manuel Ries Praktikant der Set-AL
  Assistentin der Set-AL  Inka Mickisch
  Produktionsfahrer  Sidri Wiese
  Produktionsfahrer  Christof Bojanowski
  Regie Regisseur  Lars Montag
  1. Regieassistent  Sherard Jayasuriya
  2. Regieassistentin  Irene Nana Kullmer + Komparsenagentur
  Script Supervisor (Continuity)  Julia Strobel
  Schnitt Editor  Marc Schubert
  Schnittassistentin  Daria Wörmann
  Stunts Stunt Koordinator  Markus Pütterich Stuntdouble Herbert Knaup
  Ton Filmtonmeister  Alexander von Zündt
  Filmtonassistent  Daniel Hallhuber
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Michael Gerlach
  Sounddesigner  Jochen Fenzl
  Synchrongeräuschetonmeisterin  Laura Plock
  TV-/Web-Content Redakteur  Dr. Stephanie Heckner
  Redakteurin  Katja Kirchen
  Redaktionsassistentin  Lucia Vogdt Redaktionelle Mitarbeit (BR)

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  H & V Entertainment GmbH (vormals Hofmann & Voges ... 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Fahr- und Flugzeuge   Filmcops e.K - Andreas Heinzel  Polizeifahrzeuge, Un...
  Kostüm   COMME des COSTUMES  KB: Gitti Fuchs
  Requisiten   Almesberger Petra  Grafikarbeiten
  Video/Computerzuspielungen   Team-Endeffekt  Einsp. PC / Phone
  Produktion Finanzen, Recht und Versicherung   adag Film Services GmbH  Komparsenabrechnung
  Produktionsservices   Buchmann & Lechner GbR MundHa...  catering
  Produktionsservices   eatBOX.Catering - Michael Ritt... 
  VFX / Postproduktion Filmbearbeitung/Transfer   D-Facto Motion GmbH 
  Ton (Postproduktion)   Amazonas Studios
  Vor der Kamera Casting   Producer´s Friend GmbH  Special Komparsen
  Casting   Stefany Pohlmann Casting 

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Lars Montag 2016Festival des Deutschen FilmsLichtblickenominiert

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Ein rätselhafter Telefonanruf bringt Kluftinger und seine Kollegen Maier und Hefele auf die Spur einer brutalen Mordserie. Ein Serienkiller, der seinen Opfern die Herzen herausschneidet und sie makaber am Tatort drapiert, treibt im Allgäu sein Unwesen. Da bleibt kaum Zeit für Kluftingers eigene Sorgen, die Brustschmerzen, die ihm das Leben zur Hölle machen. Leidet er wie sein Vater an Herzproblemen? Kluftinger wähnt sich – auch wegen der merkwürdigen Äußerungen seines Arztes Dr. Langhammer – für sterbenskrank. Doch diesen Fall wird er lösen. Und wenn es das Letzte ist, was er tut. In Todesangst greift Kluftinger zu überraschenden Maßnahmen, um das Ruder nochmal herumzureißen. Auch eine Yogastunde bei Dr. Langhammer gehört dazu. Die Ermittlungen führen ihn in die Klinik nach Oberstaufen, in der sein Vater nach einer Herz-OP liegt. Das erste Mordopfer stellt sich als der Chefarzt dieser Klinik heraus, Dr. Steiner. Medikamentenreste wurden in seinem Blut gefunden. Ein Medikament, das nur in einer Testreihe in dieser Klinik eingesetzt wird. Geht es um illegale Medikamentenversuche? Schwebt auch Kluftingers Vater in Gefahr? Weitere Opfer werden gefunden: ein Versicherungsmakler und eine Angestellte des Augsburger Ordnungsamtes. An allen Tatorten findet sich ein Streichholzheftchen, jedes Mal ist ein Streichholz weniger darin. Von 5 geht es runter, bis nur noch eines übrig ist. Aber was ist die Verbindung zwischen den Toten? Als plötzlich noch Maier verschwindet, muss Kluftinger sich fragen, ob das letzte Streichholz etwa seinem pedantischen Kollegen gilt. Ein dramatischer Wettlauf gegen die Zeit gipfelt in einem Showdown in der Geisterbahn.
(ARD)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 24.11.2016 ARD

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 06.10.2015 bis 01.12.2015
  Drehort/e Memmingen und Umgebung
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe