Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 
  

Wald (2015-2017)

Sparte Mittellanger Spielfilm
Regie Sarah Ben Hardouze
DrehbuchSarah Ben Hardouze
Ausführende Produktion HFF Hochschule für F...
 
ProduktionslandDeutschland
GenreDrama

Cast Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler/in Rollename
  Paula Knüpling  Anna  [HR]  
  Paul Schlesier  Elias  [NR]  
   Maja Lehrer  Laura  [NR]  
  Anwen Ortiz  Waldmädchen  [NR]  
  Luise Aschenbrenner  Henriette (Seemädchen)  [NR]  
  Heike Hanold-Lynch  Annas Mutter  [NR]  
  Ulrike Lodwig  Gabi (Elias Mutter)  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildnerin  Sophia Kuhn
  Drehbuch Drehbuchautorin  Sarah Ben Hardouze
  Kamera Kamerafrau/DoP  Teresa Kuhn
  1. Kameraassistent  Axel Frey
  Kostüm Kostümbildnerin  Silke Schmelzer
  Licht Oberbeleuchter  Mathias Schmidt
  Musik Komponist  Paul Schlesier als Black Salvation
  Postproduction/VFX Colorist  Thomas Herget
  Produktion Produktionsleiter  Denis Machnik
  Regie Regisseurin  Sarah Ben Hardouze
  1. Regieassistent  Yatri N. Niehaus / AL
  Schnitt Editorin  Sarah Ben Hardouze
  Ton Filmtonmeister  Matthias Rupp Die ersten 4 Drehtage betreut
  Filmtonmeister  Sven Behrens
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Berthold Kröker / Sounddesign

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  HFF Hochschule für Fernsehen und Film München
  Sarah Ben Hardouze Produktion

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Sarah Ben Hardouze2017Max-Ophüls-PreisMittellanger Filmnominiert

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Anna (18) driftet durch ihre Heimatstadt in der Norddeutschen Provinz. Ihre Mutter ist frustriert und verschloßen, ihre Schwester ist genervt von ihrem Job und hat es satt Uni-Bewerbungen zu schreiben, Großmutter liegt auf dem Sterbebett und Annas Freunde, die in einer Metal Band spielen proben ihre Songs und hängen rum. Zeit scheint keine Rolle zu spielen und die Tage verschwimmen ineinander. Niemand weiß, dass Anna eine Waffe besitzt und sich mit dem Gedanken trägt ihr Leben zu beenden. Während sie begonnen hat im Wald einen seltsamen Verschlag zu bauen, versucht sie zunächst eine Normalität gegenüber ihren Freunden und ihrer Familie aufrecht zu erhalten. Mit dem Heranwachsen des Verschlags jedoch wird Ihr Verhalten immer widersprüchlicher. Mal ist sie hilfsbereit, schießt Fotos für ihre Freunde aus der Band und sorgt sich um die Zukunft ihrer Schwester Laura, dann lässt sie ihre Emotionen an ihrem besten Freund Elias aus und sabotiert ihre Verbindungen zu den Menschen in ihrem Leben. Sie ist eine Fremde, die Anschluß sucht aber keine wahre Nähe zulassen kann. Der Wald, der ihr ein Versteck sein sollte, wird zu einem Ort der Begegnung. Hier trifft sie ein kleines Mädchen, mit dem sie auf eine seltsame Art verbunden scheint. Anna muss sich entscheiden, ob sie leben oder sterben will.

(Quelle: HFF München)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 14
  Drehort/e Wolfsburg
  Lauflänge 53 Min.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe