Filmplakat Musik nur wenn sie laut ist | © Münchner Filmwerkstatt e.V.
Kurzspielfilm | 2004 | Deutschland

Kurzinhalt

Else Klopsch ist neu im Altenheim. Von ihrem Sohn hierhin verfrachtet, bricht für sie eine Welt zusammen. Sie fühlt sich abgeschoben, sehr einsam und denkt das erste Mal ans Sterben. Von den anderen Heimbewohnern möchte sie nichts wissen, sie will nur allein sein.

Tief enttäuscht und von ihrer Familie verletzt kann sie zu alledem auch ihrer Leidenschaft - dem Musikhören - nun nicht mehr nachgehen. Denn selbst mit Hörgerät ist Else Klopsch ziemlich schwerhörig. Um ihre geliebte Musik in all ihren Facetten wahrnehmen zu können, muss sie sehr laut sein. Und das wird in ihrer neuen Umgebung nicht mehr gehen. Alles erscheint für sie ausweglos.

Doch da tritt Lucie Bremer in ihr Leben, ihre Nachbarin...
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
Luise DeschauerLucie Bremer [HR]
Renate GrosserElse Klopsch [HR]
 Tom LassDaniel [NR]

Vertriebs- / Verleihfirmen

FirmaAnmerkung
 Constantin Film [de]
PreisträgerJahrPreisKategorie 
 Martin Blankemeyer2006Friedrich-Wilhelm-Murnau-StiftungKurzfilmpreisgewonnen