Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

Das Projekt "The Show must go on" ist redaktionell abgenommen, wird aber weiterhin von unserer Redaktion regelmäßig überprüft, vervollständigt und bis zur Veröffentlichung begleitet. Bitte melden Sie uns fehlende, falsche bzw. nicht mehr aktuelle Daten.


  

The Show must go on (2016-2018)

Sparte Dokumentarfilm
Regie Uli Gaulke
Drehbuchdiverse
Ausführende Produktion Fruitmarket Arts & M...  
VerleihPiffl Medien GmbH [d...
 
AuftragssenderSWR
ProduktionslandDeutschland

Cast Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler/in Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautor  Uli Gaulke
  Drehbuchautor  Marc Pitzke
  Kamera Kameramann/DoP  Axel Schneppat Hauptkamera
  1. Kameraassistent  Konrad Waldmann
  Producer Produzent  Arne Birkenstock
  Produzent  Helge Albers
  Executive Producer  Sebastian Storm
  Regie Regisseur  Uli Gaulke
  Co-Regisseurin  Agnes Lisa Wegner
  Schnitt Editorin  Katja Dringenberg
  Ton Filmtonmeister  Oliver Stahn
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Oliver Stahn TV-Mix
  Dialog Editor  Oliver Stahn
  Geräuschemacher  Volker Armbruster

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Fruitmarket Arts & Media GmbH 
  Helge Albers Filmproduction

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
Piffl Medien GmbH [de]

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 25.04.2016 bis 31.10.2016
  Drehort/e Kalifornien
  Förderungen Film- und Medienstiftung NRW: 200.000 €
DFFF Deutscher Filmförderfonds: 125.233,64 €
Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg: 80.000 € (Produktionsförderung)
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe