Kinodokumentarfilm | 2014-2016 | Deutschland

Hauptdaten

Projektdaten

Lauflänge75

    Kurzinhalt

    „Wenn der Vorhang fällt“ beleuchtet die Entwicklung des Deutschrap in den letzten 30 Jahren.

    Der ca. 75-minütige Dokumentarfilm versucht aus der Sicht seiner wichtigsten Protagonisten dem in seiner Historie vielfältigen Wesen von „German HipHop“ ein Gesicht zu geben.

    Künstler wie Max Herre, Sido, Samy Deluxe und Smudo berichten von ihren ersten Kontakten zur deutschen HipHop-Szene, dem großen Boom in den 90ern und der anschließenden Neuausrichtung eines ganzen Genres in den 00er Jahren, das heute wiederum eines der erfolgreichsten und innovativsten Kapitel seiner Geschichte erlebt.
    Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
    Samy DeluxeSamy Deluxe [HR]
    Max HerreMax Herre [HR]
    Moses PelhamMoses Pelham [HR]
    Michael 'Smudo' SchmidtSmudo [HR]
    SidoSido [HR]

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    MünchFilms
     NORDPOLARISCo-Producer

    Vertriebs- / Verleihfirmen

    FirmaAnmerkung
    Zorro Film GmbH [de]
    ArtLandDatumAnmerkung
    KinostartDeutschlandDonnerstag, 30.03.2017