Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Lendico GmbH - Drift (2014)

Sparte Werbefilm
Regie Andreas Henn
Ausführende Produktion Dog Ear Films  
 
ProduktionslandDeutschland

Cast Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler/in Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildnerin  Clara Hertel
  Szenenbildnerin  Sophia Schneider
  Kamera Kameramann/DoP  Alexander von Wasielewski
  1. Kameraassistent  Sebastian Hahn
  Kamerabühne Kamerabühne  Sebastian Krückl Car Rigg
  Kostüm Kostümbildner  Josephin Thomas
  Maske Maskenbildnerin  Anne Sandau
  Musik Komponist  Axel Tenner
  Postproduction/VFX Concept Artist (VFX)  Richard Blackburn
  Motion Graphics Designer  Johannes Lippert
  Motion Graphics Designer  Moril Gnoyke
  Colorist  Marcus Badow
  Produktion Produktionsleiterin  Alexandra Bicker
  Setaufnahmeleiterin  Jennifer Heruday
  Regie Regisseur  Andreas Henn
  1. Regieassistent  Yotam Ishay 1st AD
  Storyboard Artist  Max Julian Otto
  Ton Filmtonmeister  Marcus Eisermann

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Dog Ear Films 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Fahr- und Flugzeuge   Moviecars, Sven Liedtke
  Kamera Kamerabühne   CINEGATE GmbH 
  Produktion Produktionsservices   André´s Filmcatering 
  VFX / Postproduktion Filmbearbeitung/Transfer   aha international media GmbH 
  Ton (Postproduktion)   Alex Jacobi - Recording, Publi...
  Ton (Postproduktion)   Analog Audio Postproduction
  Vor der Kamera Komparsen/Kleindarsteller   Agentur starboxx Medienservice 
  Stunts   Double Action

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
‚DRIFT‘ erzählt die Geschichte eines Traums, der
vermeintlich platzt - fast. Die Lösung: LENDICO.

Der Spot beginnt in der Traumwelt unserer
Kreditnehmerin. Lautes Reifenquietschen, weißer,
dichter Rauch. Ein kraftvoller, surrealer Moment:
Das sich im Kreis drehende Auto wirkt wie der
Freudentanz eines kleines Kindes. Die pure
Emotion lesen wir im Gesicht der strahlenden
Fahrerin ab.
Szenenwechsel: Ein lauter Knall kündigt die
große Ernüchterung an. Wir befinden uns in der
gesichtslosen Etage einer Bank.

Eine Gruppe Bankberater - grau, unsympathisch,
spießig - stiert in die Kamera, allen voran ihr
Chef: „Nein, nein, nein!“ Der Antrag für ihren
Kredit - das Auto - wurde abgelehnt. Wir sehen
das leere Gesicht unserer Kreditnehmerin. Ihr
Traum ist geplatzt. Fast.

Inbild Animationen klären den Zuschauer auf,
dass es genau für dieses Problem von nun an
eine Lösung gibt: LENDICO. Den zentralen
Vorteil sehen wir in einem letzten Bild: Das
driftende Auto zeichnet ein riesiges 2,99% in
den Asphalt.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 2
  Drehort/e Berlin
  Lauflänge 20 Sek
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe