Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © 2015
  

Der Franziskusweg (2 Teile) (2015)

Sparte Dokumentarfilm
Regie Manfred Unterpertinger  
Ausführende Produktion Mannicam  
 
AuftragssenderRAI [it]
ProduktionslandItalien
GenreDokuserie

Cast Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler/in Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera EB Kameramann  Manfred Unterpertinger
  Regie Regisseur  Manfred Unterpertinger

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Mannicam 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Kamera Kameras und Zubehör   REC Südtirol Camerarental 

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Ein Pilgerweg durch Umbrien führt auf den Spuren des heiligen Franz von Assisi zu Klöstern und Einsiedeleien, wo der Geist des Gründers gegenwärtig ist. Der Weg hat keinen Beginn und kein Ende, er ist eine Verbindung einzelner Wirkungsstätten des Heiligen.
Die Bozner Terziarschwester Mirjam Volgger unternimmt in dieser Reportage eine kontemplative Reise zu sich selbst, kommt aber auch mit anderen Pilgern ins Gespräch.
Wir starten in Gubbio, wo sich Franziskus vor 800 Jahren von seinem Reichtum getrennt hat, um als Bettelmönch zu leben.
Schwester Mirjam durchwandert idyllische Landschaften, aber auch graue Gewerbegebiete, sie erlebt Höhen und Tiefen und geht an ihre Grenzen.
Ein Höhepunkt ist die Ankunft in Assisi, wo die Bozner Ordensfrau eine Reihe neuer Ecken kennenlernt.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 8
  Drehort/e Umbrien
  Lauflänge 30
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Bildnegativmaterial Uncompressed 4 : 2 : 2
  Bildpositivmaterial Uncompressed 4 : 2 : 2
  Tonformat Stereo
  Farbe/SW Farbe