Selbstkritik eines bürgerlichen Hundes

  • Self-criticism of a Bourgeois Dog (Internationaler Titel)
  • The Pursuit Of Happiness / Das Streben nach Glück (Arbeitstitel)
Kinospielfilm | 2015-2016 | Gesellschaft, Komödie | Deutschland

Szenen

  • SELBSTKRITIK EINES BÜRGERLICHEN HUNDES - R: Julian Radlmaier - 2016

Kurzinhalt

A bourgeois dog and former filmmaker confesses how he became four-legged by failing in love, apple-picking and revolution. A political comedy with magic twists.

Ein bürgerlicher Windhund gesteht, wie er vom verliebten Filmemacher zum Apfelpflücker, Revolutionsverräter und schließlich zum Vierbeiner wurde: Eine politische Komödie mit magischen Wendungen.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
Julian RadlmaierJulian [HR]
Deragh CampbellCamille [HR]
Beniamin FortiMuseumswärter Sancho [HR]
Kyung-Taek LieHong [NR]
Ilja KorkashviliMönch [NR]
Zurab RtveliashviliZurab [NR]
Bruno DerksenBruno [NR]
Anton GonopolskiAnton [NR]
 Johanna Orsini-RosenbergElfriede Gottfried [NR]
 Frank Behnke [1]Feldarbeiter [NR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
DrehbuchDrehbuchautorJulian Radlmaier
KameraKameramann/DoP Markus Koob
Kamera1. Kameraassistentin Annegret Sachse/ 9DT / Amira
Kamera1. Kameraassistentin Ulrike von Au
KostümKostümbildassistentinJulia Blazek
LichtOberbeleuchter Jonathan Baneteau
LichtZusatzbeleuchter Albert Warth2 DT
LichtZusatzbeleuchterLeon Kuklinski7 Tage
ProducerProduzent Kirill Krasovski
Production Design / SzenenbildSzenenbildnerin Merle Vorwald

Vertriebs- / Verleihfirmen

FirmaAnmerkung
Grandfilm GmbH [de]Weltvertrieb, Deutschland
 FilmgartenÖsterreich

Facilities

Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
Ausstattung, Kostüm, MaskeKostüm Theaterkunst GmbH KostümausstattungKB: Nadia Bakthadze
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Julian Radlmaier2017First StepsAbendfüllende Spielfilmenominiert
Julian Radlmaier2017Int. Filmfestspiele BerlinPerspektive Deutsches Kinonominiert
Julian Radlmaier2017Festival des Deutschen FilmsFilmkunstpreisnominiert
Julian Radlmaier2018Preis der dt. Filmkritik 2017Bester Spielfilmnominiert
Julian Radlmaier2018Preis der dt. Filmkritik 2017Bestes Spielfilmdebütgewonnen
Julian Radlmaier2018Preis der dt. Filmkritik 2017Bestes Drehbuchnominiert
ArtLandDatumAnmerkung
KinostartDeutschlandDonnerstag, 08.06.2017
KinostartÖsterreichFreitag, 28.04.2017