Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Cumberland (2004)

Arbeitstitel Hallraum
Sparte Kurzspielfilm
Regie Jussi Nienstedt
DrehbuchJussi Nienstedt
Ausführende Produktion Quizas Film
 
GenreDrama

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Katharina Hauck  Frau  [HR]  
  Martin Thaler  Mann  [HR]  
  Ginger Nicole Wagner  Frau  [HR]  
  Ralf Grawe  Hotelrezeptionist  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Set Decorator (Ausstatter)  Bernhard Siegl
  Drehbuch Drehbuchautor  Jussi Nienstedt
  Kamera Kameramann  Aleksander Kerkovic
  Kamerabühne Rigging Grip  Oliver Szyza
  Licht Oberbeleuchter  Heiko Kohl
  Maske Maskenbildnerin  Ariane Boehlke
  Produktion Erster Aufnahmeleiter  Lasse Brandt
  Regie Regisseur  Jussi Nienstedt
  Schnitt Editor  Christine Denck
  Ton Filmtonmeister  Dag Reinbott

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Quizas Film
  Werkleitz Gesellschaft e.V.

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Ein Paar logiert für ein Wochenende in einer fremden Stadt. Nicht zufällig ist auch die Geliebte im selben Hotel abgestiegen. Die Lebenslüge des Ehemannes wird konkret und er muß sich entscheiden – doch die Entscheidung ist bereits getroffen...

Carlo und Zoe planen im Hotel einen Trickbetrug. Es ist eigentlich ganz einfach: Sie soll das Opfer ablenken, während er das Zimmer ausräumt. Zunächst scheint der Plan aufzugehen, doch dann läuft trotzdem etwas schief...

Drei Geschwister haben sich zur Testamentsverlesung zusammengefunden – der gemeinsame Vater ist gestorben. Anlässlich der Erbschaft bricht nun der lang verborgene Geschwisterneid aus und eine Intrige wird eingefädelt...

Drei verschiedene Geschichten treffen im Foyer des Hotels Cumberland aufeinander. Zunächst verlaufen sie parallel, verflechten sich jedoch zusehends und beeinflussen sich gegenseitig. Der konkrete, öffentliche Raum eines Hotelfoyers transzendiert zu einem Raum der privaten biographischen Möglichkeiten.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 3
  Drehort/e Haus Cumberland, Berlin
  Lauflänge 15 min
  Gesamtbudget 8000.- €
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 4:3 (1 : 1,33)
  Bildnegativmaterial Betacam SP/SX
  Bildpositivmaterial Betacam SP/SX
  Tonformat Stereo
  Farbe/SW Farbe