Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © HR/Barbara Dickenberger
  

Basare der Welt - Kairo (2015)

Sparte Doku (Reihe)
Regie Barbara Dickenberger
Ausführende Produktion HR Hessischer Rundfu...
 
Auftragssenderarte
ProduktionslandDeutschland

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tštigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kameramann/DoP  Wael Ismael
  Regie Regisseurin  Barbara Dickenberger
  Ton Filmtonmeister  Majid Sarafi arte

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  HR Hessischer Rundfunk

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
In dieser Folge: Der berühmte Basar "Khan el Khalili" in Kairo ist 700 Jahre alt und ein wahres Paradies für Schatzsucher. Aber er ist nicht der einzige Markt mit Tradition in der ägyptischen Hauptstadt. Daneben gibt es die Viktualienmärkte, die Kleiderbasare und schließlich vor den Toren der Stadt den Kamelmarkt Birqash.

Mitten in Kairos Altstadt liegt mit dem berühmten Basar "Khan el Khalili" ein Paradies für Schatzsucher. Funkelnde Kupferlampen werden hier angeboten, außerdem glitzernde Wasserpfeifen, buntes Glas, fein besticktes Tuch, Perlmutt, Gold und Ebenholz. Und über allem liegt der Duft des nahen Gewürzmarkts Hamzawi.

700 Jahre alt ist der "Khan el Khalili". Die meisten der Läden sind seit Generationen in Familienbesitz, und viele der Waren werden in ihren Werkstätten direkt vor Ort hergestellt. Hier arbeiten der Kupferschmied Atef, der Drechsler Kamal, der Glasbläser Hassan und viele andere Kunsthandwerker. Sie alle leiden unter dem Einbruch, den Ägyptens Tourismus in den politischen Wirren der letzten Jahre erlitten hat, doch sie alle sind stolz auf ihr altes ägyptisches Handwerk.

Kairo hat nicht nur den "Khan el Khalili". In den direkt angrenzenden Altstadtvierteln, dort wo die Einheimischen einkaufen, finden sich die Viktualienmärkte, die Volksmediziner, die Schmiede und Kesselflicker, die Kleiderbasare El Ghouriyya und Muski. Und ein Ausflug vor die Tore der Millionenmetropole führt schließlich zum Kamelmarkt Birqash. Ganz Kairo ist eben ein großer Basar!

(Quelle: arte)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 01.06.2016 arte

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 04.05.2015 bis 18.05.2015
  Drehort/e Kairo
  Lauflänge 43 Min.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe