Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © Till Vielrose
  

Close Up - Gero von Boehm fragt... (2014 | Folgen 1 - 7)

Sparte TV-Show
Weitere Produktionsjahre 2014 - Übersicht
Regie Gero von Boehm
Ausführende Produktion interscience film  
 
AuftragssenderServus TV [at]
ProduktionslandÖsterreich
GenrePorträt, Talkshow

Cast Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler/in Rollename
  Gero von Boehm  Gastgeber   

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kameramann/DoP  Till Vielrose Sony F5
  Kameramann/DoP  Sven Jakob-Engelmann
  Kameramann/DoP  Johannes Louis
  1. Kameraassistentin  Lucie Westbrock
  1. Kameraassistent  Stephan Golz
  Produktion Produktionsleiterin  Christiane von Boehm
  Produktionsassistentin  Christine Reiß-Suckow
  Produktionsassistentin  Sabrina Aull
  Regie Regisseur  Gero von Boehm
  Schnitt Editor  Andreas Tiletzek
  TV-/Web-Content Redakteur  Dr. Klaus Bassiner
  Redaktionsassistentin  Zoé Grünberg
  Redaktionsassistentin  Julia Zantl
  Redaktionsassistentin  Eva Pilling Projektmanager

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  interscience film 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Folge 1: Gottfried Helnwein
Dieser Mann ist ein Rätsel, seine Kunst verstörend – Gottfried Helnwein, weltbekannt, verhasst, bewundert. Gero von Boehm hat den Künstler in seinem irischen Schloss für „Close Up“ besucht. Ganz offen erzählt der Künstler in diesem intimen Porträt über seine Kindheit und Jugend im engen Nachkriegs-Wien. Sein Freiheitsdrang rührt daher – doch woher kommt die Motivation zu seinem Werk, das meist um Schmerz und Gewalt kreist?

Folge 2: Hanna Schygulla
Sie spielte die Effi Briest, die Maria Braun, die Lili Marleen und viele andere spannende Figuren in den Filmen des Regisseurs Rainer Werner Fassbinder, dessen Gefährtin und Muse sie auch war: Hanna Schygulla, die letzte deutsche Diva von internationalem Rang. Mit Gero von Boehm spricht sie über ihr Leben und ihre Karriere.

Folge 3: Daniel Kehlmann
Er hat mit der „Vermessung der Welt“ einen der erfolgreichsten deutschen Romane der Nachkriegszeit geschrieben und gilt seit langem als Shooting Star des Literaturbetriebs: Daniel Kehlmann. Klug, witzig und äußerst unterhaltsam erzählt er seine Geschichten und hat jetzt ein packendes Gespräch mit Gero von Boehm für „Close Up“ geführt. Sehr offen spricht der Schriftsteller mit Gero von Boehm über seine Familie, seine Motivationen und seine Träume und nicht zuletzt seinen Erfolg, für den er sehr dankbar ist.

Folge 4: August Diehl
August Diehl gilt als eines der größten Schauspieltalente seiner Generation. Mit Gero von Boehm spricht der Ausnahme-Schauspieler offen und ungeschminkt über seine große Karriere, über seine Ängste und Glücksmomente. Und darüber wie es ist, Angelina Jolie zu küssen.

Folge 5: Meinhard von Gerkan
Wie kaum ein Zweiter verkörpert er die bundesdeutsche Wirtschaftsgeschichte – der Hamburger Stararchitekt Meinhard von Gerkan hat fast alles erreicht, was man in seinem Metier erreichen kann. Nur beim Berliner Flughafen, den Gerkan entwarf, hakt es – wie geht es hier weiter? Nun hat der Architekt mit Gero von Boehm für „Close up“ ein intensives Gespräch geführt und so manche Hintergründe geklärt.

Folge 6: Michael Ballhaus
Gero von Boehm hat für „Close up“ Michael Ballhaus in seiner Wohnung in Berlin- Zehlendorf besucht und einen Künstler vorgefunden, der sich mit seinem langsamen Erblinden abgefunden hat und heiter aus einem erfüllten Leben berichtet.Ganz offen spricht er in „Close up“ über den Verlust des Augenlichtes oder den Tod seiner Ehefrau, mit der er 46 Jahre lang lebte. Nun bleiben ihm noch viele Bilder im Kopf und Erinnerungen an wunderbare Begegnungen, etwa mit Winona Ryder und Emma Thompson.

Folge 7: Emil Steinberger
Wie Loriot oder Otto gehört er zu den absoluten Ikonen des Humors. Weit über die Grenzen der Schweiz hinaus wird er noch immer als EMIL mit seinen Sketchen in der Rolle des Mannes von nebenan gefeiert. Gero von Boehm spricht mit Emil Steinberger über dessen großes Talent, Menschen zum Lachen zu bringen, das Besondere an der Schweizer Mentalität und sein bewegtes Leben.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 7
  Drehort/e Deutschland, Frankreich, Irland
  Lauflänge Episode 7x 50 Min.
  Teile von/bis 1 - 7
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Tonformat Stereo
  Farbe/SW Farbe