Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © Heinzelfilm
  

99 Dreams (2015-2016 | Folgen 1 - 3)

Arbeitstitel Traumfänger / Dreamcatcher
Sparte Dokuserie
Weitere Produktionsjahre 2015-2016 - Übersicht
Regie Sebastian Heinzel
Ausführende Produktion Heinzelfilm
 
ProduktionslandDeutschland
GenreGesellschaft

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Producer Producer  Liza K. Heinzel
  Regie Regisseur  Sebastian Heinzel
  Ton Filmtonmeister  Alex Rubin 2 Folgen
  Filmtonmeister  Markus Rebholz

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Heinzelfilm

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Mögen Träume wahr werden! 99 DREAMS ist eine internationale Filmwerkstatt für Lebensträume völlig unterschiedlicher Menschen: Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Förderschüler und Akademiker, Aus- und Einwanderer, Menschen mit und ohne Behinderung - Verrückte und Normalos, die bereit sind ihre Vision in die Wirklichkeit umzusetzen, auch wenn es unmöglich erscheint. In den kommenden Jahren entstehen 99 Filme, die unser menschliches Potential zeigen und was passiert, wenn wir unseren Traum in die Hand nehmen.

(Quelle: Heizelfilm)

Zu den drei Kurzfilmen:

London Calling beginnt in der schwäbischen Provinz und führt uns nach London: Ali Llapjani und Jura Awramenko, zwei Absolventen der Janusz-Korczak-Förderschule aus Welzheim, träumen von der großen, weiten Welt und reisen in die britische Hauptstadt, um den renommierten Choreografen Wolfgang Stange zu treffen.

Der zweite Film handelt von einem ganz praktischen Traum von Stena Gutsch, einer jungen Frau mit geistiger Behinderung. Sie träumt von ihrem eigenen Baumhaus als Rückzugsort in der Natur. Der Freiburger Künstler und Bildhauer Martin Hunke und der Wildnispädagoge Klaus Heinzel helfen Stena dabei, ihren Traum von einem Einzelzimmer im Wald zu erfüllen.

Thomas Vogel, ein forscher Mann mit Down-Syndrom, hat Großes vor. Er dreht seinen ersten eigenen Film über: Die Träume der ganzen Menschheit. Mit Kamera, Mikrofon und seinem ureigenen Charme fragt er Menschen auf den Straßen Stuttgarts nach ihren Träumen. Nebenbei erklärt er dem SWR4-Team wie Radio gemacht wird und nimmt das Bauprojekt Stuttgart 21 in die eigenen Hände.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 01.03.2015 bis 10.07.2015
  Teile von/bis 1 - 3
  Förderungen Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe